Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

SucheUnterkunft

oderUnverbindlich anfragen
Id: 317
Title: Winterwandern über den Erlerberg
Description: Man startet beim Parkplatz Erlerberg und folgt die ersten Meter der Straße in Richtung Spitzsteinhaus. Nach ca. 300m biegt man links auf den präparierten Weg in Richtung Gogl-Alm, Spitzsteinhaus bzw. Altkaser Alm. Diesem Weg folgt man in stetiger aber mäßiger Steigung und kommt über verschneite Wiesen bis zur im Winter geschlossenen Gogl-Alm. Dort führt der Weg oberhalb vorbei und weiter bis zu einer Kreuzung. Man folgt dem Weg geradeaus zum Spitzsteinhaus. Dort lockt ein traumhafter Blick auf das Kaisergebirge zur Einkehr und Verweilen. Doch die Entscheidung fällt schwer, denn ein paar Meter weiter wartet die Altkaser Alm ebenfalls zur Einkehr. Wie man sich auch entscheidet, man wird in beiden mit Köstlichkeiten verwöhnt. 
Nach der Verschnaufpause geht es dem Weg weiter folgend in einer kleinen Runde zurück auf den Weg über den man bergauf gekommen ist. Diesem folgend gelangt man mit fast dauerhaftem Blick auf den "Koasa", das Kaisergebirge, wieder zurück zum Ausgangspunkt.
ExternalId: 56678158
ExternalType: hiking
MeterUp: 358
MeterDown: 0
Distance: 6,4
DurationTime:
MetaTitle: Winterwandern über den Erlerberg
MetaDescription: Sonnige Winterwanderung mit Blick auf das Kaisergebirge und lohnenden Einkehrmöglichkeiten welche einen vor die Qual der Wahl stellen.
MetaKeywords: winterwandern, erlerberg, man, parkplatz, meter, straße, richtung, spitzsteinhaus, weg, gogl, alm, startet, beim, folgt, ersten, ca

Winterwandern über den Erlerberg

Mittel

Merkliste

2:30 h

1274 m

358 m

6,4 km

Art:

Wandern

Start:

Parkplatz Erlerberg

Ziel:

Parkplatz Erlerberg

Tourenbeschreibung

Sonnige Winterwanderung mit Blick auf das Kaisergebirge und lohnenden Einkehrmöglichkeiten welche einen vor die Qual der Wahl stellen.

Man startet beim Parkplatz Erlerberg und folgt die ersten Meter der Straße in Richtung Spitzsteinhaus. Nach ca. 300m biegt man links auf den präparierten Weg in Richtung Gogl-Alm, Spitzsteinhaus bzw. Altkaser Alm. Diesem Weg folgt man in stetiger aber mäßiger Steigung und kommt über verschneite Wiesen bis zur im Winter geschlossenen Gogl-Alm. Dort führt der Weg oberhalb vorbei und weiter bis zu einer Kreuzung. Man folgt dem Weg geradeaus zum Spitzsteinhaus. Dort lockt ein traumhafter Blick auf das Kaisergebirge zur Einkehr und Verweilen. Doch die Entscheidung fällt schwer, denn ein paar Meter weiter wartet die Altkaser Alm ebenfalls zur Einkehr. Wie man sich auch entscheidet, man wird in beiden mit Köstlichkeiten verwöhnt. 
Nach der Verschnaufpause geht es dem Weg weiter folgend in einer kleinen Runde zurück auf den Weg über den man bergauf gekommen ist. Diesem folgend gelangt man mit fast dauerhaftem Blick auf den "Koasa", das Kaisergebirge, wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Weiterlesen

  • Provisorisch gespurter Weg
  • Festes Schuhwerk mit gutem Profil
    Den winterlichen Temperaturen angepasste Bekleidung (warm, atmungsaktiv,…)
    Verpflegung Handy mit vollem Akku
    Wanderkarte und Führerliteratur
    Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme und Kappe)
    Teleskopstöcke
    Schuh-Spikes für das Gehen auf Eis oder Schnee
  • Anreise mit Auto bis zum Wanderparkplatz am Erlerberg.
  • Parkplatz Erlerberg

Verknüpfte Infrastrukturen

Teile das mit
deinen Freunden

Merkliste

Bitte warten

Informationen werden geladen...