Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

SucheUnterkunft

oderUnverbindlich anfragen

Pyramidenspitze Rundtour

Schwer

Merkliste

10:00 h

1998 m

1500 m

15,5 km

Art:

Wandern

Start:

Aschinger Alm

Ziel:

=Ausgangspunkt

Tourenbeschreibung

Die Pyramidenspitze Rundtour ist als Ein- oder Zweitagestour machbar. Ausgangspunkt ist die Aschinger Alm in Ebbs. Direkt hinter der Alm folgt man der Beschilderung in Richtung Winklalm/Jovenalm. Zunächst geht man leicht bergab und dann bergauf über Serpentinen ca. 500 Höhenmeter durch den Wald. An der kleinen Jovenalmhütte vorbei geht es bergab in Richtung Winklkar. An der Kreuzung mit dem Forstweg, geht man rechts den Wanderweg weiter bergauf. An der Winklalm angekommen, folgt man dem Weg in Richtung Pyramidenspitze. Zunächst ist es ein guter Wanderweg, später geht dieser in einen ausgesetzen Klettersteig der Schwierigkeitsstufe A/B über. An schwierigen Stellen ist der Steig drahtseilversichert. 
Vom Gipfel der Pyramidenspitze geht es weiter in Richtung Vorderkaiserfeldenhütte. Zunächst geht man am Hochplatteau entlang, durch die Engstelle "Vogelbad" und an der nächsten Kreuzung bergab durch das Steingrubenkar hinunter. An der Kreuzung zum Höhenweg hält man sich rechts bis zur Vorderkaiserfeldenhütte, die auch die Übernachtungsmöglichkeit darstellt.
Hinunter geht es über den Musikantensteig in Richtung Ebbs. Nach  500 Höhenmetern Abstieg kreuzt man einen Forstweg. Diesen folgt man nach rechts bergauf, bis nach zwei Kurven ein Wanderweg rechts abzweigt. Auf dem Wanderweg geht man zunächst wieder ein paar Höhenmeter bergauf, dann bergab und weiter auf einem Forstweg bergab bis man auf die freie Fläche im Gebiet des Berggasthof Kölnberg kommt. Diesem Weg folgen bis er in die Asphaltstraße mündet. Nun geht es nur noch wenige Höhenmeter bergauf zurück zum Ausgangspunkt.

Weiterlesen

  • Juni-Oktober
  • Schotter, Wanderwege, Steige
  • Wander- und Sicherheitsausrüstung, gutes Schuhwerk, Helm, Klettersteigset nach eigenem Ermessen (ist grundsätzlich nicht notwendig)
  • Die Anreise zur Aschinger Alm ist mit dem Auto möglich.

Gaumenfreuden, Naturschätze und Parkplätze:

Teile das mit
deinen Freunden

Merkliste

Bitte warten

Informationen werden geladen...