Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

SucheUnterkunft

oderUnverbindlich anfragen
Id: 65
Title: Premium Winterwanderweg - Winterliches Kaisertal
Description: Das Kaisertal hat nicht nur eine wunderschöne Umrahmung, sondern liegt auch klimatisch günstig und ist vor Winden geschützt, so dass es auch im Winter gerne aufgesucht wird. Vom Parkplatz zum Kaiseraufstieg, über den Kaiseraufstieg zum eigentlichen Talweg. Nach 285 Stufen oben angekommen, führt der Weg oberhalb des Zottenhofes vorbei am Veitenhof und über die Pfandlkapelle, den Pfandlhof und den BergKhof zu einer Weggabelung. Hier hält man sich links und gelangt zur Antoiniuskapelle. In Rufweite liegt der Hinterkaiserhof mit einer Jausenstation. Von hier aus hat man u. a. einen schönen Blick zum gegenüberliegenden Gamsberg oder weiter ins Kaisertal hinein zum Totenkirchl. Der Rückweg erfolgt über den gleichen Weg und lockt mit vielen Einkehrmöglichkeiten in den traditionellen Gasthäusern entlang des Weges. Der Weg läuft am Südhang des Zahmen Kaisers entlang und liegt somit in der wärmenden Wintersonne.

Variante: Wer weiter hoch hinaus möchte, kann der Forststraße ab Hinterkaiserhof bis zur Ritzau Alm oder Vorderkaiserfeldenhütte folgen und auf dem gleichen Weg wieder zurück ins Tal. Zusätzliche Zeit hin und zurück ab Hinterkaiserhof 3 h 45 min.
ExternalId: 580291
ExternalType: hiking
MeterUp: 370
MeterDown: 0
Distance: 8,2
DurationTime:
MetaTitle: Premium Winterwanderweg - Winterliches Kaisertal
MetaDescription: Durch den schönsten Platz Österreichs bis zur Antoniuskapelle.
MetaKeywords: premium, winterwanderweg, winterliches, kaisertal, umrahmung, winden, das, hat, nur, wunderschöne, sondern, liegt, klimatisch

Premium Winterwanderweg - Winterliches Kaisertal

Mittel

Merkliste

3:00 h

879 m

370 m

8,2 km

Art:

Wandern

Start:

Parkplatz Kaisertal

Ziel:

Parkplatz Kaisertal

Tourenbeschreibung

Durch den schönsten Platz Österreichs bis zur Antoniuskapelle.

Das Kaisertal hat nicht nur eine wunderschöne Umrahmung, sondern liegt auch klimatisch günstig und ist vor Winden geschützt, so dass es auch im Winter gerne aufgesucht wird. Vom Parkplatz zum Kaiseraufstieg, über den Kaiseraufstieg zum eigentlichen Talweg. Nach 285 Stufen oben angekommen, führt der Weg oberhalb des Zottenhofes vorbei am Veitenhof und über die Pfandlkapelle, den Pfandlhof und den BergKhof zu einer Weggabelung. Hier hält man sich links und gelangt zur Antoiniuskapelle. In Rufweite liegt der Hinterkaiserhof mit einer Jausenstation. Von hier aus hat man u. a. einen schönen Blick zum gegenüberliegenden Gamsberg oder weiter ins Kaisertal hinein zum Totenkirchl. Der Rückweg erfolgt über den gleichen Weg und lockt mit vielen Einkehrmöglichkeiten in den traditionellen Gasthäusern entlang des Weges. Der Weg läuft am Südhang des Zahmen Kaisers entlang und liegt somit in der wärmenden Wintersonne.

Variante: Wer weiter hoch hinaus möchte, kann der Forststraße ab Hinterkaiserhof bis zur Ritzau Alm oder Vorderkaiserfeldenhütte folgen und auf dem gleichen Weg wieder zurück ins Tal. Zusätzliche Zeit hin und zurück ab Hinterkaiserhof 3 h 45 min.

Weiterlesen

  • Festes Schuhwerk mit gutem Profil
    Den winterlichen Temperaturen angepasste Bekleidung (warm, atmungsaktiv,…)
    Verpflegung Erste-Hilfe-Ausrüstung
    Handy mit vollem Akku Wanderkarte und Führerliteratur
    Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme und Kappe)
    Teleskopstöcke
    Schuh-Spikes für das Gehen auf Eis oder Schnee
  • A12 Ausfahrt Kufstein Nord, im Kreisverkehr Richtung Ebbs, beim nächsten Kreisverkehr 1. Ausfahrt in Richtung Kaiseraufstieg.
  • Kaiseraufstieg (gebührenpflichtig)

Verknüpfte Infrastrukturen

Teile das mit
deinen Freunden

Merkliste

Bitte warten

Informationen werden geladen...