Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

SucheUnterkunft

oderUnverbindlich anfragen

Gästeehrungen Kufsteinerland

Langjährige Urlaubsfreude

Bei all unseren lieben Stammgästen möchten wir uns gemeinsam mit dem jeweiligen Gastgeber für die langjährige Urlaubstreue im Rahmen unserer Gästeehrungen bedanken. An dieser Stelle würdigen wir unsere Stammgäste, die sich viele Jahre in unserer Ferienregion wohlfühlen.

Fam. Schulz und Meyer

Zu Gast im Bauernhof Großwolfing Ebbs

Die Familien Schulz und Meyer kommen nun bereits seit 25 Jahren zur Familie Fischbacher nach Ebbs. Sie haben am Bauernhof Großwolfing am Buchberg sozusagen ihre zweite Heimat gefunden. Jedes Mal wenn die Gäste nach der langen Fahrt von Norddeutschland am Buchberg ankommen, steigen sie mit den Worten „Wie schön, wir sind wieder Zuhause!“ aus dem Auto. Und so helfen sie auch gerne am Bauernhof mit. Beim Almabtrieb sind die Familien stets treue Begleiter. „Die Berge faszinieren uns immer wieder aufs Neue und wir freuen uns, dass wir hier am Hof bereits von der vierten Generation mit Herzlichkeit aufgenommen werden!“, so Frau Schulz! Völlig angetan waren die Gäste in diesem Jahr von der Kufsteinerland Card – „Jedes Jahr werden wir überrascht, sei es mit einer neuen wunderschönen Wohnungseinrichtung oder mit den tollen All-inclusive-Leistungen!“ Und so freuen sich Annemarie und Sepp Fischbacher, die Familien Schulz und Meyer noch viele lange Jahre bei ihnen als Gäste begrüßen zu dürfen!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

25Jahre

Fam. Erika und Fridl Kreienbühl

Zu Gast im Hotel Sattlerwirt Ebbs

Unsere Mitarbeiterin Rosie lernte Fridl und Erika Kreienbühl anlässlich der Gästeehrung des befreundeten Ehepaares Dieter und Dolly Arndt kennen. Bei dieser Gelegenheit fragte sie damals die zu ehrenden Gäste, warum sie schon so lange zum Sattlerwirt kommen. Fridl und Erika haben sich die Frage von unserer Rosie offensichtlich gemerkt und ihr heuer während der eigenen 40-jährigen Ehrung nachfolgende Zeilen überreicht. Dieser Bericht ist so berührend und von Herzen geschrieben, dass wir die Zeilen unbedingt veröffentlichen möchten:

Warum 40 Jahre Urlaub beim Sattlerwirt in Ebbs?

Die Liebe zum Sattlerwirt begann eigentlich schon im Sommer 1964 als ich mit meinen Eltern beim hier einkehrte. Damals 14 jährig war ich so begeistert von diesem schönen Gasthaus mit so vielen Blumen und Wandmalereien und die schönen Dirndl der Kellnerinnen. Das Essen schmeckte mir damals schon sehr gut. Dieses schöne Haus ging mir nie mehr aus dem Kopf.

Dann 11 Jahre später machte ich mit meinem Freund Urlaub. Den Namen und die Ortschaft wusste ich nicht mehr, aber dass es in der Nähe von Kufstein ist, war mir geblieben.

Wir haben es dann ganz schnell gefunden, auch weil es so ein schönes, spezielles Gebäude ist. Wir wollten dann 3-4 Tage bleiben, aber es war alles ausgebucht. Midi hat dann sicher eine gute Stunde herum telefoniert, und wurde fündig. Wir konnten bei Mathilde, einer Bäuerin ganz in der Nähe schlafen und frühstücken. Tagsüber sind wir gewandert, abends haben wir beim Sattlerwirt gegessen und getrunken und fröhliche, lustige Stunden erlebt. Es war wunderschön und das Essen war einfach gut, viel und damals noch recht deftig. Ein Jahr später haben Erika und ich geheiratet und bald waren wir zu dritt. Michaela wurde uns geschenkt.

Dann im Jahre 1980 war es endlich so weit und wir konnten uns dann auch wieder Ferien leisten. Mein Wunsch war natürlich, den Urlaub beim Sattlerwirt in Ebbs in dieser herrlichen Natur zu geniessen. Diese 2 Wochen vergingen viel zu schnell. Michaela war meistens bei Birgit und Beate beim Spielen an zutreffen. 3,4 mal nahm die damalige Bedienung Hilde, Michaela mit zum baden. Sie wurde so richtig verwöhnt und der Abschied fiel auch ihr schwer. Wir fühlten uns so richtig wohl und daheim!

Im nächsten Jahr war für uns klar, wir fahren wieder zum Sattlerwirt nach Ebbs. So vergingen die Jahre, wir durften immer neue Freundschaften schließen, die bis Heute anhalten. Auch viele schöne Stunden bei Musik und Tanz mit Pepi und anderen Musikanten durften wir genießen, sowie viele schöne Ehrungen, die wir nie vergessen werden. Da das Wetter auch meistens gut war, konnten wir in all den Jahren unzählige, wunderschöne Wanderungen in dieser herrlichen Natur geniessen. Viele gute Wandertipps haben wir auch von Midi bekommen, Danke!Wir haben in diesen vierzig Jahren so viele, glückliche Stunden mit vielen tollen Menschen erleben dürfen und dafür sind wir von Herzen dankbar.

Wir bedanken uns von Herzen bei Midi, Birgit, Beate und Harald und bei all den netten Kellnerinnen und Kellner, die uns in all den Jahren toll begleitet haben. Schade, dass Josef das nicht mehr erleben darf.

Erika und ich hoffen, dass wir noch viele Jahre zum Sattlerwirt kommen können, die wunderbare, intakte Natur, das gute Essen und Trinken mit lieben, fröhlichen Menschen geniessen können! Lieben DANK an Alle! Fridl und Erika

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

40Jahre

Fam. Margit und Bernd Mayer

Zu Gast im Sonnenhof in Niederndorf

Die Sonnenhof-Chefin Annemarie lud zu der 20-jährigen Ehrung von Bernd und Margit Mayer ein. Bei einem leckeren Abendessen wurden die beiden Stammgäste geehrt, die sich über die Geschenke des Kufsteinerlandes sehr freuten. Margit und Bernd kommen oft mehrmals im Jahr zu Annemarie und bringen auch viele ihrer Freunde mit, sodass mittlerweile Niederndorf im Heimatort Kreuztal schon sehr bekannt ist. Es wurde auch viel über die „guten alten Zeiten“ geredet, denn nach so vielen Aufenthalten in Niederndorf kennen die beiden ja auch mittlerweile viele Einheimische und so manches Fleckerl besser als wir selber. Und so freuen wir uns auch weiterhin auf viele Urlauber aus Kreuztal.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

20Jahre

Fr. Christa Kensche

Zu Gast im Haus Marianne Bad Häring

Seit 10 Jahren kommt Frau Christa Kensche schon nach Bad Häring in das Haus Marianne. Sie fühlt sich hier sehr wohl, genießt die Ruhe und die idyllische Umgebung. Über die Ehrengeschenke des Tourismusverbandes Kufsteinerland, überreicht von ihrer Gastgeberin Marianne Thaler, hat sie sich sehr gefreut. Zum ersten Mal brachte Christa Kensche auch ihre Freunde mit, die waren sehr begeistert vom Haus Marianne und werden bestimmt wieder kommen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

10Jahre

Fam. Axt

Zu Gast im Haus Embacher Langkampfen

Die Thüringer Familie Claudia und Jörg Axt mit deren Tochter Antonia verbringen nun schon 15 Jahre ihren Urlaub bei Frau Embacher Gertraud in Langkampfen. Dort fühlen sie sich wohl und genießen die Ruhe und schöne Aussicht des Hauses. Sie übernehmen sozusagen eine Familientradition, denn ihre Eltern zieht es jahrelang schon ins schöne Langkampfen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

15Jahre

Fam. Willems

Zu Gast im Haus Pfisterer Schwoich

Familie Willems verbringt bereits seit 40 Jahren Ihren Urlaub bei Familie Pfisterer in Schwoich. Marianne Steinbacher vom Tourismusverband Kufsteinerland bedankte sich für die Treue und überreichte Ihnen die Urkunde und die Geschenke, worüber sie sich sehr freuten. Auch die Gastgeber, Familie Pfisterer, schlossen sich den Glückwünschen an. Das Ehepaar fühlt sich in Schwoich sehr wohl und sie hoffen noch viele Urlaube in Schwoich verbringen zu können.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

40Jahre

Fam. Vogels & Fam. Verhoeven

Zu Gast im Haus Ritzer Schwoich

Familie Fien und Jan Vogels sowie Familie Diny und Cornelus Verhoeven aus den Niederlanden, verbringen bereits seit 30 Jahren ihren Urlaub in Schwoich. Frau Marianne Steinbacher vom Tourismusverband Kufsteinerland überreichte ihnen die Urkunden und die Geschenke und bedankte sich ganz herzlich für die langjährige Treue. Die beiden Ehepaare wollen auch weiterhin ihren Urlaub in Schwoich verbringen, sie genießen dort die Ruhe und die Natur. Die Gastgeberin Frau Margit Ritzer verwöhnte sie mit "Ausgezogenen Nudeln".

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

30Jahre

Reinhard und Frank Danner

Zu Gast im Gasthof Blaue Quelle Erl

So sehen glückliche Menschen aus… Mit großer Freude haben Reinhard und Frank die Geschenke von Maria für 30 Jahre treue Gäste der Blauen Quelle in Erl entgegengenommen. Schwer ist den beiden der Abschied aber trotzdem gefallen, werden sie doch von der Gastgeberin Gaby Struth und ihrem Mann kulinarisch immer so sehr verwöhnt. Warum sie so lange ins hübsche Erl kommen? Es ist die Mischung von Kultur und Natur und nicht zuletzt der lieben, netten Menschen wegen! Das war auch der Grund, warum sie gerade in Erl in der Blauen Quelle den Bund fürs Leben geschlossen haben. Na wenn das kein Grund zum Feiern ist? Sie kommen wieder und so freuen wir uns heute schon auf ihren nächsten Besuch in der schönen, feinen Blauen Quelle!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

30Jahre

Fam. Sabine und Herr Werner Flume

Zu Gast im Posthotel Erlerwirt Erl

Wie jedes Jahr kam auch heuer im Januar wieder eine große Delegation aus Lünen ins Posthotel Erlerwirt. Geehrt wurden Frau Sabine und Herr Werner Flume für 10 Jahre Treue. Bei einem Gläschen Likör wurde auf die Jubilare angestoßen. Wir alle freuen uns schon auf den Juli, wenn die Gäste aus Lünen zu den Passionsspielen nach Erl kommen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

10Jahre

Fam. Maria und Wolfgang Kreitz

Zu Gast im Haus Marianne Bad Häring

Bereits seit 30 Jahren verbringen Wolfgang und Maria Kreitz ihren Urlaub bei Familie Thaler. Mittlerweile ist das Haus Marianne schon ihre zweite Heimat geworden, sie fühlen sich wohl und genießen die Ruhe. Für ihre langjährige Treue bedankten sich der Bürgermeister Hermann Ritzer und Marianne Thaler vom Tourismusverband Kufsteinerland ganz herzlich und überreichten Ihnen die Ehrengeschenke.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

30Jahre

Fam. Krutzke

Zu Gast im Landhaus Kitzbichler Niederndorf

Ich hatte die ehrenvolle Aufgabe, Gabriela und Heinz-Jürgen Krutzke für 35 Jahre Treue zu Niederndorf und der Familie Egger vom Landhaus Kitzbichler, zu ehren: Pünktlich um halb sieben erschien ich im Saliterer Hof, wohin die Gäste geladen hatten. Ich wurde überaus herzlich von Gabriela und Heinz-Jürgen mit einem Glas Sekt empfangen, die schon mit anderen Gästen in der schönen Stube versammelt waren. Die Ehrengäste kennen die Untere Schranne wie ihre Westentasche. Aber nicht nur die schöne Landschaft, sondern auch Vermieter, Gastwirte, Taxichauffeure, Musikanten, Sänger usw. Gefeiert wurde im Kreise ihrer zahlreichen Niederndorfer Freunde auch Gabrielas Geburtstag! Sogar Alois Steinlechner, Heidi und Bernd haben musikziert und gesungen. Warum sie 35 Jahre lange das hübsche Niederndorf beehren, wollte ich wissen? „Wegen der vielen netten Menschen“, war die spontane Antwort von Gabriela! Besonders bewegend war auch die Art und Weise, wie sich Gabriela von ihren Freunden für den schönen Abend bedankte…

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

35Jahre

Fam. van Oyen

Zu Gast im Bruggerhof in Niederndorf

15Jahre

Fam. Liebezeit

Zu Gast im Haus Ritzer in Schwoich

Frau Rita und Herr Jürgen Liebezeit verbringen ihren Urlaub nun schon seit 10 Jahren in Schwoich bei Familie Ritzer Margit. Sie kommen immer wieder gerne dort hin und genießen die Ruhe und die Natur. Frau Margit Ritzer überreichte im Namen vom Tourismusverband Kufsteinerland die Ehrengeschenke und bedankte sich bei den Gästen ganz herzlich für die langjährige Treue.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

10Jahre

Fam. Schneider

Zu Gast im Hattenhof in Schwoich

Wieder einmal gab es beim Hattenhof in Schwoich bei Familie Rass einen Grund zu feiern. Das Ehepaar Schneider verbringt seit 20 Jahren den Urlaub dort und inzwischen verbringen hier auch deren Kinder und Enkelkindern regelmäßig ihren Urlaub. Marianne Steinbacher vom Tourismusverband Kufsteinerland bedankte sich herzlich für die langjährige Treue und überreichte ihnen das Geschenk. Auch Familie Rass schloss sich den Glückwünschen an. Die Gäste freuten sich sehr und bedankten sich, sie wollen auch weiterhin bei Familie Rass ihren Urlaub verbringen und hoffen noch auf viele erholsame Jahre im Kufsteinerland.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

20Jahre

Fam. Dieter und Dolly Arndt

Zu Gast im Hotel Sattlerwirt Ebbs

In Ebbs fand eine sehr berührende Ehrung statt: Familie Dieter und Dolly Arndt kommt schon sehr lange nach Ebbs, aber erst seit 10 Jahren zum Sattlerwirt. Heute verbindet sie eine wahre Freundschaft mit der Wirtsfamilie. Wie kam‘s dazu? „Es war die herzliche Begrüßung bei unserem ersten Aufenthalt hier und das strahlende Lächeln von Birgit“, meinte Dolly. Von diesem Moment an war es also um die Familie Arndt geschehen. Als „Flachländler“ lieben sie die Berge und vor allem das gute Essen im Hotel und die vielen netten Gäste. So haben Dolly und Dieter mit einem Schweizer Ehepaar, das schon seit Jahrzehnten zum Sattlerwirt kommt, Freundschaft geschlossen, und stimmen soger ihren Urlaub in Ebbs aufeinander ab. Auf diese Familie wartet dann in 2019 ein Ehrung. Aber das ist eine andere Geschichte….Fortsetzung folgt!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

10Jahre

Teile das mit
deinen Freunden

Bitte warten

Informationen werden geladen...