Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

SucheUnterkunft

oderUnverbindlich anfragen

Tierisches Rahmenprogramm

Tiere hautnah erleben

Das ganze Leben ist ein Zoo? Wunderbar, dann sollten Sie die Zeit im Kufsteinerland nutzen, um sich in unserer - teilweise untypischen - Tierwelt umzusehen. Damit gönnen Sie Ihrem Kopf und Ihrem Körper eine Entspannungspause der „anderen“ Art.

Fohlenhof Ebbs

Der Fohlenhof Ebbs ist das älteste und bedeutendste Haflingergestüt der Welt. Es wurde einst aus der Landwirtschaft des Schlosses Wagrain in Ebbs ausgegliedert. Heute leben in dem modernen und großzügigen Gestüt am Fuße des Zahmen Kaisers zirka 100 Haflinger. Sie können sich in den zwei Reithallen, Stallgebäuden mit Boxen und Laufstallungen der Junghengste umsehen. In der Fohlenhof-Arena mit über 3.500 Sitzplätzen werden im Sommer Showprogramme gezeigt. Das angeschlossene Museum gibt Informationen rund um den Haflinger, seine Verwendung, die Erfolge des Gestüts und über große Veranstaltungen der Vergangenheit. In den Sommermonaten, wenn die Jungpferde auf den Almen sind, können Sie die Stutenherden mit ihren Fohlen sowie die Deckhengste besichtigen.

Facts!

  • Zeit: ganzjährig, täglich von 09:00 - 17:00 Uhr
  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Treffpunkt: Fohlenhof Ebbs in 6341 Ebbs
  • Kosten: Erwachsene € 6,00 | Führungsgebühr pro Gruppe zzgl. Eintritt ab € 40,00; 1 Eintritt pro Person und Aufenthalt in den Fohlenhof Ebbs samt Museum kostenlos mit der KufsteinerlandCard
  • Sprachen: Deutsch und Englisch
  • Teilnehmeranzahl: unbegrenzt
fohlenhof_ebbs_haflinger_hengst_almabtrieb
Tiroler Haflinger Pferde am Fohlenhof in Ebbs

Raritätenzoo Ebbs

Im Raritätenzoo Ebbs leben Tiere aus aller Welt inmitten der Tiroler Naturlandschaft des Kufsteinerlandes, am Waldrand bei Ebbs. Der privat geführte Tierpark gibt 70 exotischen Tierarten einen Lebensraum, darunter einigen sehr seltenen und gefährdeten Arten. Der Raritätenzoo ist Tirols Tierpark mit den meisten Exoten. Über 500 Tiere haben hier ihr Zuhause gefunden, Riesenkängurus leben Seite an Seite mit Hängebauchschweinen. Doch aufgepasst: Einige der Tiere bewegen sich frei am 25.000 Quadratmeter umfassenden Gelände. Sie sind nicht gefährlich, können jedoch unter Umständen für Überraschungen sorgen. Im Kiosk finden Sie eine kleine Stärkung für sich und einige der Tiere.

Facts!

  • Zeit: Ende März - Anfang November, täglich von 09:00 - 18:00 Uhr (letzter Einlass 17:00 Uhr)
  • Dauer: nach Lust und Laune
  • Treffpunkt: Parkplatz Raritätenzoo in 6341 Ebbs
  • Kosten: Erwachsene € 9,50 | Gruppen € 8,00
  • Sprachen: Deutsch und Englisch
  • Teilnehmeranzahl: unbegrenzt
iStock_91681107_LARGE_Sergdid
Ein schönes Ausflugsziel, der Raritätenzoo in Ebbs

Teile das mit
deinen Freunden

Bitte warten

Informationen werden geladen...