Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

SucheUnterkunft

oderUnverbindlich anfragen

Römerhofgasse - Kufstein

Es war einmal... Römerhofgasse Kufstein

Die roten Fensterläden stehen offen, rahmen die kleinen Fenster mit den weißen Sprossen geradezu ein. Kleine Erker wohin man blickt. Balkonblumen und kleine Töpfe verwandeln die Fassaden in ein Blumenmeer. Kleine Gassen zweigen ab. Schmal. Zwischen den Häusern hindurch. Es riecht verführerisch. Der Blick bleibt an den Malereien der Häuserwände hängen. Ein Ort zum Staunen. Eintauchen in die Welt von einst. Eine Gasse durch eine Welt, die mit „es war einmal“ beginnt. Die Römerhofgasse in Kufstein.

Altstadt mit Charme
Schon der erste Schritt in die Römerhofgasse offenbart die charmante Vergangenheit der Festungsstadt. Kleine historische Gassen. Traditionelle Häuser. Die Geschichte Kufsteins wird lebendig wird. Historische Lokale locken mit kulinarischen Genüssen aus Tirol. Die weltgrößte Gin Gallery in einem Stollen verwöhnt den Gaumen und die Augen. Das legendäre Auracher Löchl. Detailverliebt. Zauberhaft. Ein paar Schritte weiter, das Denkmal von Karl Ganzer, dem Komponisten des weltberühmten Kufstein-Liedes. Die Römerhofgasse, eine Reise in das Kufstein von einst.

Teile das mit
deinen Freunden

Merkliste

Bitte warten

Informationen werden geladen...