Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

SCHULE ADE: WAS DANN? WAS SONST?

SCHULE ADE: WAS DANN? WAS SONST?
Werkstatt.Gespräch mit Philosoph Bertrand Stern

Immer mehr Menschen haben inzwischen erkannt, gar erkennen müssen, daß die Beschulungsideologie auf einer Annahme beruht, die längst nicht mehr zeitgemäß ist. Da das bloße Ablehnen und Kritisieren der Institution Schule und die Flucht in einen Ersatz zur Schule („Reform“) keine Lösung sind und keine Erlösung bringen, sind hier innovative und prospektive Visionen ebenso dringend und drängend wie Strategien zur Abwehr von behördlicher Übergriffigkeit.

In dieser Werkstatt wird es nicht um – ohnehin widersinnige – Rezepte gehen, sondern um das Eruieren der Kernfrage: Was wollen wir eigentlich (nicht)? Sowie darum, was das selbstverständliche Recht bedeutet, selbstverständlich frei sich zu bilden.

Kultur.Beitrag € 95,00
Kultur.Paket: Abend.Gespräch (FR, 17.9.) + Werkstatt.Gespräch (SA, 18.9.) = € 100,00

Voranmeldung per Mail DRINGEND erwünscht (an@daslebensmittel.tirol), damit wir besser planen können!

Merkliste

Ticket Kauf online möglich

Zur Ticket Website

SCHULE ADE: WAS DANN? WAS SONST? - Kufstein

SCHULE ADE: WAS DANN? WAS SONST?
Werkstatt.Gespräch mit Philosoph Bertrand Stern

Immer mehr Menschen haben inzwischen erkannt, gar erkennen müssen, daß die Beschulungsideologie auf einer Annahme beruht, die längst nicht mehr zeitgemäß ist. Da das bloße Ablehnen und Kritisieren der Institution Schule und die Flucht in einen Ersatz zur Schule („Reform“) keine Lösung sind und keine Erlösung bringen, sind hier innovative und prospektive Visionen ebenso dringend und drängend wie Strategien zur Abwehr von behördlicher Übergriffigkeit.

In dieser Werkstatt wird es nicht um – ohnehin widersinnige – Rezepte gehen, sondern um das Eruieren der Kernfrage: Was wollen wir eigentlich (nicht)? Sowie darum, was das selbstverständliche Recht bedeutet, selbstverständlich frei sich zu bilden.

Kultur.Beitrag € 95,00
Kultur.Paket: Abend.Gespräch (FR, 17.9.) + Werkstatt.Gespräch (SA, 18.9.) = € 100,00

Voranmeldung per Mail DRINGEND erwünscht (an@daslebensmittel.tirol), damit wir besser planen können!

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Teile das mit
deinen Freunden

Merkliste

Bitte warten

Informationen werden geladen...