Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

Auf der Pirsch mit einer Jägerin

Wandern und lernen in einem Atemzug, das ist möglich im Naturschutzgebiet Kaisergebirge hoch über Kufstein. Die spannenden Themenführungen sind ein großartiges, kostenloses Angebot für alle NaturliebhaberInnen. Egal, ob Sie im Kufsteinerland zu Gast sind oder hier wohnen: Unsere Guides, allesamt SpezialistInnen auf ihrem Gebiet, führen Sie vertrauensvoll in die Welt „Naturerlebnis Kaisergebirge“ ein.

Themenführung: Auf der Pirsch mit einer Jägerin

Wir erkunden die Natur und den Lebensraum der heimischen Wildtiere im Naturschutzgebiet Kaisergebirge.

Braucht es in der heutigen Zeit noch einen Jäger/eine Jägerin? Müssen Wildtiere im Winter gefüttert werden? Wie sollten sich Naturnutzer im Wald verhalten, um den Lebensraum der Tiere nicht zu stören?

Die Jägerin und Falknerin Sabine Gwirl wird uns einen Einblick in die Tätigkeiten und den Aufgabenbereich eines Jägers geben. Anhand von mitgebrachten Trophäen und Präparaten werden heimische Wildtiere plötzlich zum „Greifen nahe“.

Guide: Sabine Gwirl und TVB Wanderführerin
Sprachen: Deutsch, Englisch
Treffpunkt: Talstation Kaiserlift bei Treffpunkttafel
Zeit: 09.00 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden (ohne Liftfahrt)
Startpunkt: Brentenjoch
Route: Route je nach Witterung
Endpunkt: Bergstation Kaiserlift (optional Mittelstation)
Schwierigkeit: leicht bis mittel

Anmeldung: Bitte beachten Sie, dass zu allen Führungen eine Anmeldung bis zwei Tage vor der Wanderung im TVB-Infobüro erforderlich ist: +43 5372 62207 oder info@kufstein.com

Merkliste

Auf der Pirsch mit einer Jägerin - Kufstein

Wandern und lernen in einem Atemzug, das ist möglich im Naturschutzgebiet Kaisergebirge hoch über Kufstein. Die spannenden Themenführungen sind ein großartiges, kostenloses Angebot für alle NaturliebhaberInnen. Egal, ob Sie im Kufsteinerland zu Gast sind oder hier wohnen: Unsere Guides, allesamt SpezialistInnen auf ihrem Gebiet, führen Sie vertrauensvoll in die Welt „Naturerlebnis Kaisergebirge“ ein.

Themenführung: Auf der Pirsch mit einer Jägerin

Wir erkunden die Natur und den Lebensraum der heimischen Wildtiere im Naturschutzgebiet Kaisergebirge.

Braucht es in der heutigen Zeit noch einen Jäger/eine Jägerin? Müssen Wildtiere im Winter gefüttert werden? Wie sollten sich Naturnutzer im Wald verhalten, um den Lebensraum der Tiere nicht zu stören?

Die Jägerin und Falknerin Sabine Gwirl wird uns einen Einblick in die Tätigkeiten und den Aufgabenbereich eines Jägers geben. Anhand von mitgebrachten Trophäen und Präparaten werden heimische Wildtiere plötzlich zum „Greifen nahe“.

Guide: Sabine Gwirl und TVB Wanderführerin
Sprachen: Deutsch, Englisch
Treffpunkt: Talstation Kaiserlift bei Treffpunkttafel
Zeit: 09.00 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden (ohne Liftfahrt)
Startpunkt: Brentenjoch
Route: Route je nach Witterung
Endpunkt: Bergstation Kaiserlift (optional Mittelstation)
Schwierigkeit: leicht bis mittel

Anmeldung: Bitte beachten Sie, dass zu allen Führungen eine Anmeldung bis zwei Tage vor der Wanderung im TVB-Infobüro erforderlich ist: +43 5372 62207 oder info@kufstein.com

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Teile das mit
deinen Freunden

Merkliste

Bitte warten

Informationen werden geladen...