Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

SucheUnterkunft

oderUnverbindlich anfragen

Angeln am Inn (Erl)

Ganzjährig bzw. je nach Schonzeit möglich.

Fischerei-Revier: Beginnt beim Erharter Sägewerk in Erl (Mühlgraben 2) und endet an der Stadtgrenze zu Nussdorf (D).

Tageskarte: € 14

Regenbogenforelle kann ganzjährig gefischt werden, andere Fische (Bachforelle, Saibling, Esche) je nach Schonzeit.

Voraussetzung: Mitgliedschaft beim Tiroler Landesfischereiverband (€ 25 jährlich) und die Unterweisungsbestätigung.

Teile das mit
deinen Freunden

Merkliste

Bitte warten

Informationen werden geladen...