Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

La Guitarra - 3. Internationales Gitarrenfestival

LA GUITARRA ERL - THE POWER OF MUSIC 2021

Mit THE POWER OF MUSIC setzt LA GUITARRA ERL 2021 ein klingendes Statement für die Kraft von Musik und Kultur. Baute das internationale Gitarrenfestival im Festspielhaus Erl im Vorjahr COVID-19-bedingt ganz auf das hochkarätige Potenzial heimischer Musiker und Künstler, soll sich 2021 wieder internationales Flair entfalten.

Das dritte internationale Gitarrenfestival La Guitarra Erl präsentiert ein Kaleidoskop an Klangfarben und Stilen. Weltbekannte Musiker aus den Genres Klassik, Jazz, Flamenco und World entführen mit höchster Virtuosität und Kunst in einzigartige Klangwelten voller Passion und Emotion.
Im Festspielhaus Erl eröffnen am 12. August JULIA MALISCHNIG und das herausragende EUROPEAN GUITAR QUARTET mit Una Noche de 5 Guitarras. Mit virtuosen und zeitgemäßen Umarmungen von Konzertmusik, Worldmusic und Jazz stellen die Kärntner Ausnahmegitarristin Julia Malischnig und die weltbekannten Gitarristen Zoran Dukić, Pavel Steidl, Thomas Fellow und Reentko die Welt der Klassik buchstäblich auf den Kopf.
Der 13. August bietet ein außergewöhnliches Doppelkonzert, in dem sich Gitarre und Klavier begegnen. Das TRIO ELOGIO, eines der energiegeladensten Gitarrenensembles der heutigen internationalen Klassikszene, und die brillante und unverwechselbare australische Pianistenlegende DAVID HELFGOTT faszinieren in einer einmaligen Noche Fascinante.

Bühne frei heißt es am 14. August für LA GUITARRA NEXT GENERATION IN CONCERT. Preisträger des Gitarrenwettbewerbes Prima La Musica und junge Teilnehmer der Talenteförderung des Tiroler Landeskonservatoriums präsentieren in einem Impulskonzert im Festspielhaus ihr musikalisches Können.
Merkliste

Ticket Kauf online möglich

Zur Ticket Website

La Guitarra - 3. Internationales Gitarrenfestival - Erl

LA GUITARRA ERL - THE POWER OF MUSIC 2021

Mit THE POWER OF MUSIC setzt LA GUITARRA ERL 2021 ein klingendes Statement für die Kraft von Musik und Kultur. Baute das internationale Gitarrenfestival im Festspielhaus Erl im Vorjahr COVID-19-bedingt ganz auf das hochkarätige Potenzial heimischer Musiker und Künstler, soll sich 2021 wieder internationales Flair entfalten.

Das dritte internationale Gitarrenfestival La Guitarra Erl präsentiert ein Kaleidoskop an Klangfarben und Stilen. Weltbekannte Musiker aus den Genres Klassik, Jazz, Flamenco und World entführen mit höchster Virtuosität und Kunst in einzigartige Klangwelten voller Passion und Emotion.
Im Festspielhaus Erl eröffnen am 12. August JULIA MALISCHNIG und das herausragende EUROPEAN GUITAR QUARTET mit Una Noche de 5 Guitarras. Mit virtuosen und zeitgemäßen Umarmungen von Konzertmusik, Worldmusic und Jazz stellen die Kärntner Ausnahmegitarristin Julia Malischnig und die weltbekannten Gitarristen Zoran Dukić, Pavel Steidl, Thomas Fellow und Reentko die Welt der Klassik buchstäblich auf den Kopf.
Der 13. August bietet ein außergewöhnliches Doppelkonzert, in dem sich Gitarre und Klavier begegnen. Das TRIO ELOGIO, eines der energiegeladensten Gitarrenensembles der heutigen internationalen Klassikszene, und die brillante und unverwechselbare australische Pianistenlegende DAVID HELFGOTT faszinieren in einer einmaligen Noche Fascinante.

Bühne frei heißt es am 14. August für LA GUITARRA NEXT GENERATION IN CONCERT. Preisträger des Gitarrenwettbewerbes Prima La Musica und junge Teilnehmer der Talenteförderung des Tiroler Landeskonservatoriums präsentieren in einem Impulskonzert im Festspielhaus ihr musikalisches Können.

Verknüpfte Vermieter

Verknüpfte Vermieter

Verknüpfte Vermieter

Verknüpfte Infrastrukturen

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Teile das mit
deinen Freunden

Merkliste
GuestcardErmäßigung und Vorteil
mit der KufsteinerlandCard:
10% Ermäßigung auf Tickets und 1 Glas SektAlle Vorteile auf einen Blick mit der KufsteinerlandCard

Bitte warten

Informationen werden geladen...