Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

SucheUnterkunft

oderUnverbindlich anfragen

Haflinger- und Kutschenmuseum im Fohlenhof - Ebbs

Das Museum verfügt über eine schöne Sammlung von Kutschen und Schlitten für das Haflinger Pferd, von denen viele über 100 Jahre alt sind - die meisten noch fahrtauglich. Eine große Ausstellungsfläche wird den bäuerlichen Arbeitsgeräten der Vergangenheit eingeräumt, so sind z.B. Tragsättel, Pflüge, Eggen, Leiterwagen, Holzschlitten für den Einsatz mit Pferden zu sehen. Die Geschichte des Haflingers mit den ersten Zuchtbüchern aus dem Jahre 1920 und Abstammungsnachweisen aus den verschiedenen Jahrzehnten wird dokumentiert. Zu sehen sind auch Stallplaketten, Ehrenurkunden und Zuchtpreise, alte Bilddokumente und Dokumentationen über die Weltausstellungen und internationalen Schauen. Auch viele Preise, Pokale und Erinnerungen aus dem Haflinger Turniersport sind zu sehen. Eine Besonderheit stellen 200 Jahre alte Originalsättel aus dem Film "Das letzte Tal", der in Tirol gedreht wurde, dar.

Teile das mit
deinen Freunden

Merkliste

Bitte warten

Informationen werden geladen...