Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

SucheUnterkunft

oderUnverbindlich anfragen

Antoniuskapelle - Ebbs

Die Antoniuskapelle im Naturschutzgebiet Kaisertal wurde 1711 errichtet und liegt auf einer kleinen Anhöhe. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Hinterkaiserhof, der älteste Bauernhof im Kaisertal mit gemütlicher Jausenstation. Von der Kapelle aus eröffnet sich ein wunderbarer Blick zum gegenüberliegenden Gamsberg und weiter hinein ins Kaisertal.

Die Antoniuskapelle blickt auf eine lange Geschichte zurück. Im Jahre 1711 wurde Sie an der Stelle wo bereits eine kleine Kapelle stand zu Ehren des Hl. Antonius, des Fürsprechers in Not und Gefahr, errichtet. Nach mehreren Erweiterungen und Umbauten fiel die Antoniuskapelle im Jahre 1944 Vandalen zum Opfer, dabei wurde die Figur des Hl. Leonhard entwendet. In den Jahren 1985/1986 renovierte die Besitzerfamilie Schaffer vom Hinterkaiserhof die Kapelle aufwendig und setzte ein witterungsbeständiges Kupferdach auf.

Erreichbar ist dieser Kraftplatz vom Kaiseraufstieg Ebbs ausgehend in etwa ein- bis eineinhalb Stunden.

Teile das mit
deinen Freunden

Merkliste

Bitte warten

Informationen werden geladen...