Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

SucheUnterkunft

oderUnverbindlich anfragen

Kraftplatz in Tirol: Wasserfall bei der St. Nikolauskapelle Ebbs

  • wasserfall_nikolauskapelle_ebbs_2
  • wasserfall_nikolauskapelle_ebbs_11
  • wasserfall_nikolauskapelle_ebbs_12
  • wasserfall_nikolauskapelle_ebbs_4
  • wasserfall_nikolauskapelle_ebbs_5
  • wasserfall_nikolauskapelle_ebbs_6
  • wasserfall_nikolauskapelle_ebbs_7
  • wasserfall_nikolauskapelle_ebbs_1
  • wasserfall_nikolauskapelle_ebbs_3
  • wasserfall_nikolauskapelle_ebbs_9
  • wasserfall_nikolauskapelle_ebbs_8
  • wasserfall_nikolauskapelle_ebbs_13

Nahe der majestätischen Nikolauskapelle in Ebbs entdecken Naturliebhaber inmitten des Buchenwaldes eine regenwaldartige Naturidylle. Der Wasserfall, der nur nach Regenfällen Wasser führt, liegt zwischen der Filialkirche St. Nikolaus und dem Schloss Wagrain und ist der ideale Kraftplatz und Rückzugsort für Naturfreunde.

Harmonie der Elemente

Von der Kapelle aus ist der Kraftplatz in 15 Minuten zu erreichen. Noch schneller geht es über einen Waldweg vom Parkplatz des Raritätenzoos Ebbs. Bei vorangegangenen Regengüssen gleitet das Wasser sanft über den Felsen, was zu einer starken Verbindung der Elemente Stein und Wasser führt. Gepaart mit dem diffus eintreffenden Sonnenlicht und der besonders angenehmen Waldluft entsteht eine einzigartige Harmonie der Elemente.

Wohlfühloase Wald

Die klare Waldluft ist ein Produkt der hohen Luftfeuchtigkeit, die das Wachstum von Moos auf den Bäumen und Farnen im Bach fördert und dem Ort die Atmosphäre eines Regenwaldes verleiht. Die Felsen, die den Kraftplatz einkesseln, verhindern, dass die Energie rasch wieder entweicht. Der sanfte Waldboden absorbiert Probleme und negative Gedanken und trägt seinen Teil zur grün-braunen Wohlfühloase, weit weg vom Alltag, bei.

Kraftplatz virtuell erleben

Das Zusammenspiel vom angenehmen Plätschern des Wassers und dem idyllischen Wohlfühl-Ambiente im Wald lädt ein zum Zurücklehnen und Genießen und unterstützt auf der Suche nach der inneren Balance.

Zur Virtual Reality

Ein Kraftplatz mit Wirkung

Eine Holzliege und ein Bänkchen laden mit direkter Sicht auf den Wasserfall dazu ein, die regenwaldartige Atmosphäre aus hoher Luftfeuchtigkeit, weichem Waldboden, lieblichem Gezwitscher der ansässigen Eichelhäher und rinnendem Wasser auf sich wirken zu lassen. Wegen dem Fahrverbot auf der nächstgelegenen Straße lauscht man ausschließlich natürlichen Geräuschen und verfällt vollständig in den Modus der Tiefenentspannung. Der inmitten eines Buchenwaldes gelegene Kraftplatz lädt auch zum Meditieren zwischen Farngewächsen und Laubfröschen ein.

Die Sage von der Frau am Ebbser Wasserfall

Im Mittelalter waren die Burg von Ebbs (das jetzige St. Nikolaus-Kirchlein) und das Schloss Wagrain der Erzählung nach durch einen langen Geheimgang verbunden. Genau an diesem befindet sich heute der Wasserfall. Weit darüber entdeckt man bei genauer Betrachtung eine kleine Höhle – und wer weiß, vielleicht war diese Höhle die Behausung der „Weißen Frau am Ebbser Wasserfall“, die der Sage nach von einer Schlammlawine erfasst wurde.

Teile das mit
deinen Freunden

Was ist Natur Resonanz?

Natur Resonanz ist die Verbindung von der Natur zum Menschen und umgekehrt. Über das systematische Wahrnehmen der Vielfalt und Symbolik der Natur im Kufsteinerland Kraft Triangel und seiner reichen Landschaftsmythologie erleben wir uns selbst und vieles andere aus neuen Perspektiven. Natur Resonanz funktioniert an ausgewählten Landschaftspunkten über thematische Impulsfragen im Stehen oder Bewegen, im Wahrnehmen, Vergleichen, Erkennen. Es ist ein bewusst kombiniertes Zusammenspiel aus Naturplätzen mit Wegen, Wasserstellen und Weitsichten sowie Bewegungen und Atmungsformen für den ganzen Körper aus verschiedenen Kulturen und Disziplinen. So wird die Kufsteinerland Natur zu einer Tür exakt zu dem, was gerade aktuell und wichtig ist: sie führt Sie zu sich selbst. Das Kufsteinerland ist aus seiner erdgeschichtlichen geographischen Beschaffenheit heraus ein wahres Kraftjuwel: Die Täler und Gebirgszüge vom Eingang im Norden bei Erl bis zum Wilden Kaiser, die weiten Wälder und Wiesen im idyllischen, höher gelegenen Hinterthierseer Tal und die luftigen, lichten Höhenlagen am Sonnenplateau rund um den Kurort Bad Häring – genau diese vielfältigen Landschaftsformen von Schluchten und Höhlen bis hinauf zu grandiosen Höhen und Aussichtspunkten bilden das eindrucksvolle Kufsteinerland Kraft Triangel. Es lädt Sie ein zu tieferen Momenten der Bewegung. Neu und anders als üblich in Resonanz mit der Natur.

Bitte warten

Informationen werden geladen...