Callback

We're happy to call you!

Erste Hilfe für die Seele

Was tun, wenn die Seele akut in Not ist? Ein Infoabend im Zeichen der psychischen Gesundheit & Vorsorge am 25. Juni um 18:30 Uhr im Bürgersaal im Rathaus Kufstein.

Es gibt keine Gesundheit ohne psychische Gesundheit.

Erste Hilfe für die Seele« ist eine Initiative von pro mente Austria und bietet Informationen in allgemein verständlicher Sprache zu psychischer Gesundheit, psychischen Erkrankungen und aktuellen Themen, die die Psyche belasten können.

Sie erhalten Basiswissen zu psychischer Gesundheit und Krankheit, lernen Erste Hilfe für psychische Gesundheit in 5 Schritten kennen und beschäftigen sich mit den häufigsten bzw. schwerwiegendsten psychischen Erkrankungen (Depression, Angststörungen, Psychose und Suchterkrankungen).

Erste Hilfe bei Krisensituationen wird im Verlauf des Seminars ebenso besprochen und geübt, wie die Ansprache und Unterstützung von Menschen, bei denen sich erste Anzeichen einer psychischen Erkrankung zeigen. Gemeinsame Übungen und Rollenspiele zur Anwendung des erworbenen Wissens sind neben der theoretischen Wissensvermittlung fester Bestandteil des Seminars. Zusätzlich wird besprochen, was Sie selbst für Ihre psychische Gesundheit tun können.

Freier Eintritt!

Hier geht's zur Anmeldung

Watch list

Erste Hilfe für die Seele - Kustein

Was tun, wenn die Seele akut in Not ist? Ein Infoabend im Zeichen der psychischen Gesundheit & Vorsorge am 25. Juni um 18:30 Uhr im Bürgersaal im Rathaus Kufstein.

Es gibt keine Gesundheit ohne psychische Gesundheit.

Erste Hilfe für die Seele« ist eine Initiative von pro mente Austria und bietet Informationen in allgemein verständlicher Sprache zu psychischer Gesundheit, psychischen Erkrankungen und aktuellen Themen, die die Psyche belasten können.

Sie erhalten Basiswissen zu psychischer Gesundheit und Krankheit, lernen Erste Hilfe für psychische Gesundheit in 5 Schritten kennen und beschäftigen sich mit den häufigsten bzw. schwerwiegendsten psychischen Erkrankungen (Depression, Angststörungen, Psychose und Suchterkrankungen).

Erste Hilfe bei Krisensituationen wird im Verlauf des Seminars ebenso besprochen und geübt, wie die Ansprache und Unterstützung von Menschen, bei denen sich erste Anzeichen einer psychischen Erkrankung zeigen. Gemeinsame Übungen und Rollenspiele zur Anwendung des erworbenen Wissens sind neben der theoretischen Wissensvermittlung fester Bestandteil des Seminars. Zusätzlich wird besprochen, was Sie selbst für Ihre psychische Gesundheit tun können.

Freier Eintritt!

Hier geht's zur Anmeldung

Share with
your friends

Watch list

Please wait

Information loading...