Live chat

Callback

We're happy to call you!

Final concert

Es ist Tradition in Erl, mit den Winterfestspielen kulturell in das neue Jahr zu starten – doch die Auswirkungen der Corona-Pandemie treffen auch die Tiroler Festspiele Erl und machen die Umsetzung auf Grund der bestehenden Planungsunsicherheit aktuell nicht möglich.

Die Geschäftsführung der Tiroler Festspiele Erl hat sich daher entschieden, die anstehenden Winterfestspiele 2020/2021 in das Frühjahr 2021 zu verschieben
.

„Wir freuen uns, dass wir mit den Osterfestspielen vom 25. März – 5. April 2021 einen passenden Rahmen für Ersatztermine gefunden haben. Die Verschiebung schmerzt, und gerade in der Winterzeit wäre dieser kulturelle Lichtblick besonders wichtig gewesen. Trotzdem freue ich mich, dass wir 2021 ein musikalisches Frühlingserwachen präsentieren können und so die wichtigsten Programmpunkte – allen voran die Opern „Don Pasquale“ und „L'Amico Fritz“ - doch noch auf die Bühne bringen können“, fasst der Intendant Bernd Loebe zusammen.

„Der Frühjahrstermin gibt uns die Möglichkeit das bestehende Programm um Kammermusikkonzerte zu erweitern. Außerdem war es uns wichtig, allen Künstlerinnen und Künstlern, Mitwirkenden und Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, die Ergebnisse ihres Engagements und der intensiven Vorbereitungsarbeiten unserem Publikum präsentieren zu können“, erklärt die Geschäftsführerin der Tiroler Festspiele Erl Natascha Müllauer.

Die Planungen für die genauen Ersatztermine laufen bereits und werden in den nächsten Tagen auf der Homepage der Tiroler Festspiele Erl (www.tiroler-festspiele.at) abrufbar sein. Bestehende Kunden erhalten das Programm außerdem postalisch zugeschickt. Gekaufte oder reservierte Karten der verschobenen Vorstellungen werden automatisch für Sie storniert. Der Betrag wird jeweils auf Ihr Kundenkonto gutgeschrieben. Dieses Guthaben kann für die Ersatztermine 2021 verwendet oder falls gewünscht, rückerstattet werden. Die bereits zugeschickten Karten müssen Sie uns nicht zurückschicken.

Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen des Kartenbüros telefonisch von Montag bis Freitag jeweils von 09:00 bis 12:00 und 14:00 bis 17:00 Uhr unter 05373 81 000 20 oder unter der E-Mailadresse karten@tiroler-festspiele.at zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass auf Grund der behördlichen Vorgaben das Kartenbüro bis zum 06. Dezember 2020 für Besucher*innen geschlossen bleibt.

Watch list

Online ticket purchase available

To the ticket website

Final concert - Erl

Es ist Tradition in Erl, mit den Winterfestspielen kulturell in das neue Jahr zu starten – doch die Auswirkungen der Corona-Pandemie treffen auch die Tiroler Festspiele Erl und machen die Umsetzung auf Grund der bestehenden Planungsunsicherheit aktuell nicht möglich.

Die Geschäftsführung der Tiroler Festspiele Erl hat sich daher entschieden, die anstehenden Winterfestspiele 2020/2021 in das Frühjahr 2021 zu verschieben
.

„Wir freuen uns, dass wir mit den Osterfestspielen vom 25. März – 5. April 2021 einen passenden Rahmen für Ersatztermine gefunden haben. Die Verschiebung schmerzt, und gerade in der Winterzeit wäre dieser kulturelle Lichtblick besonders wichtig gewesen. Trotzdem freue ich mich, dass wir 2021 ein musikalisches Frühlingserwachen präsentieren können und so die wichtigsten Programmpunkte – allen voran die Opern „Don Pasquale“ und „L'Amico Fritz“ - doch noch auf die Bühne bringen können“, fasst der Intendant Bernd Loebe zusammen.

„Der Frühjahrstermin gibt uns die Möglichkeit das bestehende Programm um Kammermusikkonzerte zu erweitern. Außerdem war es uns wichtig, allen Künstlerinnen und Künstlern, Mitwirkenden und Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, die Ergebnisse ihres Engagements und der intensiven Vorbereitungsarbeiten unserem Publikum präsentieren zu können“, erklärt die Geschäftsführerin der Tiroler Festspiele Erl Natascha Müllauer.

Die Planungen für die genauen Ersatztermine laufen bereits und werden in den nächsten Tagen auf der Homepage der Tiroler Festspiele Erl (www.tiroler-festspiele.at) abrufbar sein. Bestehende Kunden erhalten das Programm außerdem postalisch zugeschickt. Gekaufte oder reservierte Karten der verschobenen Vorstellungen werden automatisch für Sie storniert. Der Betrag wird jeweils auf Ihr Kundenkonto gutgeschrieben. Dieses Guthaben kann für die Ersatztermine 2021 verwendet oder falls gewünscht, rückerstattet werden. Die bereits zugeschickten Karten müssen Sie uns nicht zurückschicken.

Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen des Kartenbüros telefonisch von Montag bis Freitag jeweils von 09:00 bis 12:00 und 14:00 bis 17:00 Uhr unter 05373 81 000 20 oder unter der E-Mailadresse karten@tiroler-festspiele.at zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass auf Grund der behördlichen Vorgaben das Kartenbüro bis zum 06. Dezember 2020 für Besucher*innen geschlossen bleibt.

Linked accommodations

Linked accommodations

Linked accommodations

Culinary highlights, breathtaking spots and parking lots:

These events may also interest you

Share with
your friends

Watch list
GuestcardDiscount and benefits
with the KufsteinerlandCard:
10% discount on tickets and 1 glass of sparkling wineAlle Vorteile auf einen Blick mit der KufsteinerlandCard

Please wait

Information loading...