Terugroeping

Wij bellen u graag op!

ZoekVerblijf

ofVrijblijvend aanvragen

Biken und Radfahren im Kufsteinerland

Leidenschaft Rad

Rasant geht es in Richtung Tal. Die Bäume fliegen vorbei. Wiesen. Almen. Idyllische Bergbauernhöfe. Das Läuten der Kuhglocken vermischt sich mit dem Rauschen des Fahrtwindes. Eine scharfe Bremsung. Das Ziel ist erreicht. Eine kulinarische Stärkung auf der halben Strecke zum Tal. Regionale Köstlichkeiten auf der Alm umgeben von den Tiroler Bergen. Radfahren im Kufsteinerland, ein Genuss für Körper, Geist und Seele.

Von sanft bis anspruchsvoll

Das Kufsteinerland mit der naturnahen Festungsstadt und den acht malerischen Dörfern ist durch die vielfältige Tiroler Naturlandschaft ein Eldorado für Radfahrer. Genüssliche Routen im Tal. Den Inn entlang. Durch Wiesen und Wälder. Wer die Herausforderung liebt, wird in den Bergen fündig. Von sanften Anstiegen bis hin zu Touren ins hochalpine Gelände bietet die Tiroler Bergwelt des Kufsteinerlandes unzählige Strecken. Als eine der wenigen Regionen in Tirol zeichnet es sich durch die Nähe zum angrenzende bayrischen Seengebiet mit dem bayrischen Meer, dem Chiemsee aus. Dort findet man ideale Bedingungen für ausgedehnte Touren ohne unbezwingbaren Steigungen zu begegnen. Gleichzeitig sammelt man kontinuierlich Höhenmeter, sei es über Voralpenpässe wie dem Sudelfeldpass oder bei Gipfeltouren wie zum Prestigeberg Kitzbüheler Horn. Als Teil der weltweit größten E-Bike Region ist das Kufsteinerland bestens ausgestattet den Service, den Verleih und die Ladestationen für E-Bikes betreffend. Rennradfahrer genießen die facettenreichen Streckenmöglichkeiten. Speziell ausgemessene Touren laden zum Rennradgenuss. Das sportliche Wettkampfhighlight für Rennradfahrer ist seit 2016 der Kufsteinerland Radmarathon quer durch das Kufsteinerland mit attraktiven Side-Events rund um das Rad. Wer den großen und langen Genuss sucht, wird bei zwei Fernradwegen fündig, die durch das Kufsteinerland führen. Genussvoll auf zwei Rädern unterwegs im Tor zu den Tiroler Alpen.

Onze highlights fietsrondes - Kaiserradrunde & Pölvenradrunde

Over ruim 80 kilometer en op 700 meter hoogte brengt de Kaiserradrunde de fietsers een keer rond het massief van het Kaisergebergte. Je fietst bijna uitsluitend over verharde of geasfalteerde fietspaden of rustige zijstraten. Op verschillende plaatsen kun je je trip onderbreken voor een pauze, om te genieten van Tiroolse specialiteiten of om de natuur te bewonderen. Start- en eindpunt zijn vrij te kiezen.

De Pölvenradrunde is wat korter. Rondom de Pölven lopen 30 kilometer bewegwijzerde fietspaden met het logo van de Pölvenradrunde door idyllische gehuchten aan de voet van de "Kamelrückens" (kamelenrug) zoals het door de dorpelingen wordt genoemd. Start- en eindpunt zijn vrij te kiezen. Ergens iets gaan eten en/of drinken is overal de moeite waard.

Accommodaties voor fietsers en mountainbikers

Accommodaties voor fietsers en mountainbikers
Accommodaties voor fietsers en mountainbikers

Bike-service, Informatiehoek en ontbijt voor sporters: Overzicht van gecontroleerde en gecertificeerde accommodaties voor fietsers en mountainbikers.

Deel het met
je vrienden

Even wachten a.u.b.

Informatie wordt geladen...