Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

01.08.201915.08.2020

Tiroler Festspiele Erl

Seit Jahrzehnten setzt das Opern- und Konzertfestival absolute Höhepunkte mit seinem Sommerprogramm und dem Pendant im Winter von Mitte Dezember bis Anfang Januar. Zusätzlich zu großen Operninszenierungen stehen noch zahlreiche herausragende Orchester- und Kammermusikkonzerte auf dem Spielplan.Mehr dazu

Tiroler Festspiele Erl

Große Opern und spektakuläre Architektur. Zwei Häuser für musikalische Genüsse.

Die silbernen Gewänder schimmern im Scheinwerferlicht. Die Arme vor der Brust verschränkt, sitzen sie aufrecht auf ihren Fahrrädern. Den Blick starr geradeaus gerichtet. Dann plötzlich fulminant ihr Einsatz. Die Walküren auf Rädern. Das Passionsspielhaus erklingt. Festspiele auf der grünen Wiese. Opernglamour vor Bergpanorama. Internationales Flair in dörflicher Idylle. Die Tiroler Festspiele Erl vereinen Kontraste.

Neue Heimat

Die von Gustav Kuhn 1997 gegründeten Tiroler Festspiele Erl finden seit 1998 jedes Jahr im Juli in Erl statt. Bis zur Eröffnung eines winterfesten Festspielhauses im Dezember 2012 wurden die Festspiele im Passionsspielhaus abgehalten. Seither erklingen dort über zwei Wochen hinweg rund um Weihnachten musikalische Hochgenüsse. Neben diesen Winterfestspielen, gibt es auch noch Aufführungen in der "Zwischenzeit". Im Sommer dient das Passionsspielhaus nach wie vor als Konzertsaal für die Festspiele.

Teile das mit
deinen Freunden

Das könnte Sie aus interessieren:

Meine erste Erfahrung mit den Tiroler Festspielen

Blog

Events & Kultur

Meine erste Erfahrung mit den Tiroler Festspielen

Was mich da wohl in Erl erwartet?

Weiterlesen

Bitte warten

Informationen werden geladen...