Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

04.07.201906.01.2020

Tiroler Festspiele Erl

Ländliche Idylle trifft auf musikalische Hochgenüsse. Tiroler Festspiele Erl. Winterfestspiele. Zwischen/Zeit. Erler Ring. Das Passionsspielhaus und das Festspielhaus bringen rund um das Jahr internationales Musikflair in das malerische Passionsspieldorf Erl.Mehr dazu

Ticket Kauf online möglich

Zur Ticket Website

Tiroler Festspiele Erl

Zwei Häuser für musikalische Genüsse

Die silbernen Gewänder schimmern im Scheinwerferlicht. Die Arme vor der Brust verschränkt, sitzen sie aufrecht auf ihren Fahrrädern. Den Blick starr geradeaus gerichtet. Dann plötzlich fulminant ihr Einsatz. Die Walküren auf Rädern. Das Passionsspielhaus erklingt. Festspiele auf der grünen Wiese. Opernglamour vor Bergpanorama. Internationales Flair in dörflicher Idylle. Die Tiroler Festspiele Erl vereinen Kontraste.

Neue Heimat

Die von Gustav Kuhn 1997 gegründeten Tiroler Festspiele Erl finden seit 1998 jedes Jahr im Juli in Erl statt. Bis zur Eröffnung eines winterfesten Festspielhauses im Dezember 2012 wurden die Festspiele im Passionsspielhaus abgehalten. Seither erklingen dort über zwei Wochen hinweg rund um Weihnachten musikalische Hochgenüsse. Neben diesen Winterfestspielen, gibt es auch noch Aufführungen in der "Zwischenzeit". Im Sommer dient das Passionsspielhaus nach wie vor als Konzertsaal für die Festspiele.

Sommer-Festspiele Erl

Täglich Opern, Konzerte und Kammermusik.

Termine Tiroler Festspiele Erl Sommer:

  • 04.07.2019: Eröffnung Tito Ceccherini & Signum Saxophone Quartett Schnyder/Bartók
  • 05.07.2019: Caliban – Moritz Eggert
  • 06.07.2019: Aida, Giuseppe Verdi
  • 07.07.2019: Camerata Salzburg Soirée I – Beethoven/Bart´k/Mendelssohn-Bartholdy
  • 08.07.2019: Alm-Trieb: Ein Triptychon
  • 09.07.2019: Mendelssohn-Bartholdy/Schostakowitsch – Orbis Quartett
  • 10.07.2019: The Wanderers – Mélodie & Friends
  • 11.07.2019: Hommage an Werner Prichner - Aus.Reisser & Heim.Kehrer
  • 13.07.2019: Guillaume Tell – Gioacchino Rossini
  • 14.07.2019: Camerata Salzburg Soirée II – Mozart/Willi (UA)/Schubert
  • 15.07.2019: Alm-Trieb: Ein Triptychon (Zweiter Teil)
  • 16.07.2019: Schönberg/Schubert – Acies Quartett
  • 17.07.2019: Klavierabend Davide Cabassi – Beethoven/Krenek/Janacek/Chopin
  • 18.07.2019: Kakaukasus
  • 20.07./27.07.2019: Die Vögel – Walter Braunfels
  • 21.07.2019: Franzensfeste, Eine Schubertide - Musicbanda Franui & Die Strottern
  • 22.07.2019: Alm-Trieb: Ein Triptychon (Dritter Teil)
  • 23.07.2019: Viola Obession
  • 24.07.2019: Klavierabend Jasminka Stancul – Beethoven/Schubert
  • 25.07.2019: Gap – Mela Marie Spaemann
  • 26.07.2019: Fragmente – Wolfgang Amadeus Mozart
  • 28.07.2019: Abschluss-Soirée Beethoven/Verdi/Rossini/Brahms/Werbern/Wagner

La Guitarra - Internationales Gitarrenfestival

Erleben Sie die faszinierende Vielfalt der Gitarrenmusik in all ihren Formen beim ersten Internationalen Gitarrenfestival in Erl. Weltbekannte Gitarristen und Musiker aus den Genres Klassik, Jazz, Flamenco und World stellen die Gitarre in den Mittelpunkt des Abends und entführen mit höchster Virtuosität und Kunst in einzigartige Klangwelten voller Leidenschaft und Emotion.

Termine La Guitarra - Internationales Gitarrenfestival:

  • 01. - 03. August 2019

Erntedank

Mit dem Erntedank-Wochenende vom 4. bis zum 6. Oktober 2019 wird der Herbst bei den Tiroler Festspielen Erl eingeleitet. Es ist das erste Programm des Intendanten Bernd Loebe, der ab 1. September 2019 das Programm der Festspiele gestalten wird. An dieses Wochenende wird den unterschiedlichsten Komponisten eine Plattform geboten.

Termine Erntedank-Wochenende Tiroler Festspiele Erl:

  • 4. Oktober 2019, 20.00 Uhr: wird noch bekannt gegeben
  • 5. Oktober 2019, 20.00 Uhr: wird noch bekannt gegeben
  • 6. Oktober 2019, 11.00 Uhr: wird noch bekannt gegeben

Winter-Festspiele Erl

Bach in Erl. Bach ist Alpha und Omega des musikalischen Denkens. Ausgangspunkt einer ganzen Festspielsaison. Die Sommersaison der Tiroler Festspiele Erl wird um die Winterfestspiele ergänzt. Das Weihnachtsoratorium als stimmungsvoller Vorbote, der am zweiten Weihnachtsfeiertag in den Start der Wintersaison mündet. Vorweihnachtliche Tiroler Musiktradition. Auf dem Programm stehen vornehmlich Werke des zeitgenössischen Repertoires, des Belcanto, Werke von Bach und Mozart.

Termine Winter-Festspiele Erl:

  • Das Programm der Winter-Festspiele 2019/2020 wird am 12. April 2019 veröffentlicht!

Klaviertage der Tiroler Festspiele Erl

Das Klavier steht als vielseitiges und „vielsaitiges“ Instrument wieder im Fokus. Die Besucher erwartet eine Leistungsschau, ein klassisches Klavier-Recital, ein ungewöhnlicher Crossover-Abend und eine große Konzertmatinee mit dem Orchester der Tiroler Festspiele Erl.

Termin Klaviertage der Tiroler Festspiele Erl:

  • Der Termin und das Programm der Klaviertage 2020 wird in Kürze bekannt gegeben.

Teile das mit
deinen Freunden

Das könnte Sie aus interessieren:

Meine erste Erfahrung mit den Tiroler Festspielen

Blog

Events & Kultur

Meine erste Erfahrung mit den Tiroler Festspielen

Was mich da wohl in Erl erwartet?

Weiterlesen

Bitte warten

Informationen werden geladen...