Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

07.06.201910.06.2019

Ritterfest Kufstein

Hunderte Akteure aus ganz Europa geben sich die Ehre. Das Mittelalter wird zum Leben erweckt. Historisches Flair auf der Kufsteiner Festung. Buntes mittelalterliches Treiben. Die phantasievolle Welt der Gaukler, Musikanten und Feuerkünstler. Starke Ritter, tapfere Knappen, schelmische Landsknechte und edle Burgfräulein wandeln durch die Gänge und über die Plätze der Kufsteiner Festung. Erleben Sie ein unvergessliches, mittelalterliches Wochenende im Kufsteinerland.Mehr dazu

Ritterfest Kufstein - Spektakuläres Mittelalterevent auf der Festung Kufstein

Burgfräulein & Rittersmann

Mittelalterliche Klänge dringen von der Festungsarena über die Burgmauern. Ein Blick ringsum. Die Tiroler Bergwelt des Kufsteinerlandes als Naturkulisse. Der Duft von gegrilltem Fleisch und frischem Brot liegt in der Luft. Am Lagerfeuer sitzen drei Ritter, ihre Schwerter neben sich. Ein edles Burgfräulein schreitet vorbei. Aus der Ferne sind die Rufe der Händler zu hören, die ihre Waren feilbieten. Mittelalterliches Leben. Die historische Kufsteiner Festung. Traditionell zu Pfingsten erwacht die Geschichte, zieht mittelalterliches Leben in die alten Gemäuer. Das Ritter-Fest Kufstein.

Mittelalterliches Leben

Das Ritter-Fest in Kufstein ist ein jährlicher Fixpunkt auf der Festung Kufstein. Drei Tage ganz im Zeichen des Mittelalters. Die historische Seite der Festungsstadt beginnt lebendig zu werden. Ritter, Gaukler, Landsknechte, Burgfräulein. Lagerfeuerleben. Schwertkämpfe. Feuershows. Lebendiges Treiben im Ritterlager. Stolze Minnesänger. Hochkarätige Musikgruppen aus der Mittelalterszene entführen musikalisch in die Welt von einst. Gegrillte Maiskolben. Drachenblut. Kulinarische Köstlichkeiten verwöhnen im gemütlichen Biergarten oder in der brodelnden Festungsarena. Händler bieten ihre Waren feil. Von Holzschwertern für Kinder bis hin zu mittelalterlichen Gewandungen. Mehr als 500 Mitwirkende füllen die gesamte Festungsanlage mit mittelalterlichem Leben, geben einen Einblick in das frühere Leben auf der Festung Kufstein.

Die Stadt erobern

Umrahmt von der Tiroler Bergkulisse des Kufsteinerlandes zieht das mittelalterliche Volk beim großen Umzug durch die Kufsteiner Innenstadt. Das Mittelalterspektakel trifft auf das städtisch-moderne Flair der Festungsstadt. Am Samstagvormittag ab 10 Uhr.

Eingänge:

  • Eingang Festung Kufstein | Festungsneuhof: Der Eingang der Festung Kufstein – Festungsneuhof – liegt direkt im Stadtzentrum Kufsteins. Nähe Rathaus. Höhe Stadtpfarrkirche St. Vitus. Dort befinden sich auch die Festungskasse, die Talstation der Panoramabahn Kaiser Maximilian und der Eingang zum Fußweg über den überdachten Treppengang auf die Festung Kufstein.
  • Der Eingang der Talstation Festungslift Kufstein ist am Ende der Römerhofgasse zu finden, am hinteren Ende der Kufsteiner Altstadt. Die Kasse ist direkt beim Lift angesiedelt. Dieser Eingang wird nur geöffnet, wenn es zu längeren Wartezeiten im Festungsneuhof kommt.
  • Vom Zentrum Kufsteins in Richtung Westen erreicht man über den Kaiserjägerweg (Fußweg) die Josefsburg, Festungsarena. Der Ausgangspunkt liegt in der Salurner-Straße / Kink-Straße gegenüber der DISK-Tankstelle, nahe der Polizeidienststelle und Festungsapotheke.

Öffnungszeiten:

Tag: Öffnungszeiten:
Freitag 10.00 bis 22.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 22.00 Uhr
Sonntag 10.00 bis 22.00 Uhr
Montag 10.00 bis 20.00 Uhr

Eintrittspreise:

Eintritt: 1 Tag: 4 Tage:
Erwachsene EUR 16,00 EUR 32,00
Kinder/Schüler (6 - 16 Jahre) EUR 7,00 EUR 14,00
Familien: 2 Erwachsene und Kinder EUR 35,00 EUR 68,00
Gruppe: ab 10 Gästen - pro Person EUR 14,00 ---
Gewandete Besucher EUR 14,00 ---

Kinder von 0-5 Jahre frei!

Teile das mit
deinen Freunden

Familientag am Ritterfest Kufstein

Blog

Events & Kultur

Familientag am Ritterfest Kufstein

Für viele Kinder ist die Festung Kufstein ein positiv und mystisch behafteter Fixpunkt, ebenso für unseren kleinen Anton. Er ist gerade mal 3 ½ Jahre und begeistert sich enorm für das Kufsteiner Wahrzeichen. Kurzum hat er seinen besten Freund Simon aus Leogang eingeladen, um für einen Tag mit ihm das heurige Ritterfest zu besuchen.

Weiterlesen

Das könnte Sie aus interessieren:

Bitte warten

Informationen werden geladen...