Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

01.08.201903.08.2018

La Guitarra Erl - Internationales Gitarrenfestival

Erleben Sie die faszinierende Vielfalt der Gitarrenmusik in all ihren Formen beim ersten Internationalen Gitarrenfestival in Erl.Mehr dazu

Ticket Kauf online möglich

Zur Ticket Website

La Guitarra - Internationales Gitarrenfestival

Hochkarätige Künstler und unterschiedliche Musikerformationen

Die Nächte der Gitarre werden in diesem Sommer in Erl noch länger, feuriger und leidenschaftlicher - beim Internationalen Gitarrenfestival La Guitarra Erl. Das in Millstatt am See bereits etablierte Festivalformat „La Guitarra esencial“ wird in Kooperation mit den renommierten Tiroler Festspielen Erl im Festspielhaus in Erl mit hochkarätigen Künstlern und unterschiedlichen Musikerformationen stattfinden. Weltbekannte Gitarristen und Musiker aus den Genres Klassik, Jazz, Flamenco und World stellen die Gitarre in den Mittelpunkt des Abends und entführen mit höchster Virtuosität und Kunst in einzigartige Klangwelten voller Leidenschaft und Emotion. Seien Sie Teil der faszinierenden Vielfalt der Gitarrenmusik in all ihren Formen. Das Festspielhaus Erl bietet mit seiner einzigartigen Architektur aus südamerikanischem Akazienholz einmalige akustische Raumbedingungen für die Gitarre und die Entfaltung ihres Klangkörpers.

Konzertprogramm - La Guitarra:

01.08.2019 20.00 Uhr Una Noche de Guitarra - Cuerdas Emocionantes
02.08.2019 20.00 Uhr Aniello Desiderios Quartetto Furioso
03.08.2019 19.00 Uhr Viva el Flamenco
03.08.2019 20.00 Uhr Vicente Amigo

Kursprogramm - La Guitarra:

02.08. und 03.08.2019 Viva la Guitarra und Viva el Flamenco

01.08.2019

Una Noche de Guitarra - Cuerdas Emocionantes

20.00 Uhr - Eröffnungskonzert | Festspielhaus Erl

Julia Malischnig & Cecilio Perera & Acies Quartett

Die Kärntner Ausnahmegitarristin Julia Malischnig und der international gefeierte mexikanische Gitarrist Cecilio Perera kreieren gemeinsam mit dem berühmten Acies Streichquartett einen Abend voller leidenschaftlicher Saitenklänge. Mit Cuerdas emocionantes warten die Musiker in ihrem besonderen Programm mit Vivaldi, Boccherini und weiteren italienischen, spanischen, mexikanischen und südamerikanischen Komponisten ein vielsaitiges Klangerlebnis mit Gitarren, Streichern, Gesang, Tanz und Kastagnetten auf. CUERDAS EMOCIONANTES zelebriert die Kunst der Gitarre im Zusammenspiel mit anderen Saiten und Musiken und verspricht dabei eine leidenschaftliche Una Noche de Guitarra zwischen Form und Freiheit.

Preise und Ermäßigungen:

  • € 25,00
  • 10 % Ermäßigung für Mitglieder des Vereins Freunde der Tiroler Festspiele Erl und Ö1 Club-Mitglieder
  • Schüler und Studenten: € 10,00 Ermäßigung auf alle Konzerte



Tickets bestellen - La Guitarra Festival Erl - Una Noche de Guitarra - Cuerdas Emocionanteses

02.08.2019

Aniello Desiderios Quartetto Furioso

20.00 Uhr | Festspielhaus Erl

"Die acht Jahreszeiten - VIVALDI meets Piazzolla"

Als „das genialste Talent der letzten Dekade“, beschrieb die Süddeutsche Zeitung den italienischen Gitarristen und Quartettgründer Aniello Desiderio, der in seiner Heimat überall nur ehrfurchtsvoll „Il Fenomeno“ gerufen wird. Bereits mit acht Jahren gab er sein erstes öffentliches Konzert und katapultierte sich quasi über Nacht in die Reihe der Jahrhundert-Gitarristen. Aniello Desiderio’s Quartetto Furioso: Das sind die Gebrüder Desiderio – Aniello (Gitarre), Gennaro (Geige) und Gaetano (Klavier), sowie der Schlagwerker Salvatore Minale. ´Die acht Jahreszeiten - Vivaldi meets Piazzolla`: „Le Quattro Stagioni" des klassischen Barock-Meisters Antonio Vivaldi trifft auf die „Cuatro Estaciones portenas" des argentinischen Tango-Meisters Astor Piazzolla. „Die 8 Jahreszeiten“ des Neapolitaners Aniello Desiderio und seines Quartetts haben reichlich Spannendes zu bieten, wie z. B. die ungewöhnliche Besetzung, für die der Komponist Raffaele Minale das populäre Notenmaterial arrangierte, aber vor allem die explosive Spielfreude und Virtuosität der Beteiligten. Ein musikalisches Feuerwerk der Emotionen, das die besten Elemente aus verschiedenen Epochen kongenial vereint!

Preise und Ermäßigungen:

  • € 25,00
  • 10 % Ermäßigung für Mitglieder des Vereins Freunde der Tiroler Festspiele
  • Schüler und Studenten: € 10,00 Ermäßigung auf alle Konzerte



Tickets bestellen - La Guitarra Festival Erl - Aniello Desiderio

03.08.2019

Viva el Flamenco

19.00 Uhr | Foyer Festspielhaus Erl

Impulskonzert der Workshops Gitarre und Flamenco Tanz

Eintritt frei!

03.08.2019

Vicente Amigo

20.00 Uhr | Festspielhaus Erl

"Memoria de los Sentidos"

Mit der Hommage an den legendären Gitarristen Paco de Lucía "Memoria de los Sentidos" gastiert der vielfach ausgezeichnete Flamenco-Star und Grammy-Gewinner Vincente Amigo erstmals live im Festspielhaus Erl. Mit Gitarre, Bass, Perkussion, Gesang und Tanz taucht das Ensemble tief ein in die einzigartige Klangwelt des Flamenco und verzaubert durch überragende Kreativität und Technik gepaart mit hoher Sensibilität.

Von Pat Metheny als „the greatest guitarist alive“ bezeichnet, beeindruckt Vicente Amigo durch eine unerhörte Fingerfertigkeit, die jedoch immer im Dienst des Ausdrucks steht. Tiefe und Expressivität prägen sein Spiel, das sich durch hohe Experimentierfreude auszeichnet. Obwohl eindeutig im Flamenco verwurzelt, erkundete Amigo sehr früh genreüberschreitende Möglichkeiten von Fusionen und Kollaborationen. So arbeitete er u. a. mit dem argentinischen Rock-, Folk- und Jazzmusiker Pedro Aznar und dem algerischen Raï-Star Cheb Khaled. Vicente Amigos Spiel und Kompositionen beeindrucken durch feurige Virtuosität, herausragendes Charisma und dem magischen Moment des „Duende“.

In Erl bringt er den legendären Tänzer Antonio Molina „El Choro“ als Teil seines Sextetts mit. Ein faszinierendes Erlebnis für alle Liebhaber des Flamenco!

Preise und Ermäßigungen:

  • € 40,00
  • 10 % Ermäßigung für Mitglieder des Vereins Freunde der Tiroler Festspiele
  • Schüler und Studenten: € 10,00 Ermäßigung auf alle Konzerte


Tickets bestellen - La Guitarra Festival Erl - Vicente Amigo

02.08.2019

Viva la Guitarra und Viva el Flamenco

Landesmusikschule Kufstein

Cecilio Perera - Viva la Guitarra!
Einführung in die lateinamerikanischen Rhythmen auf der Gitarre.

Marina Razumosvskaja - Viva el Flamenco!
Einführung in die Welt des Flamenco Tanzes.

In Kooperation mit sommerKIK

Info und Kursanmeldung

Teile das mit
deinen Freunden

Das könnte Sie aus interessieren:

Bitte warten

Informationen werden geladen...