Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

SucheUnterkunft

oderUnverbindlich anfragen

Scheffauer über Widauersteig

Schwer

Merkliste

7:00 h

2111 m

1000 m

11,0 km

Art:

Wandern

Start:

Bergstation Kaiserlift

Ziel:

=Ausgangspunkt

Tourenbeschreibung

Die ersten 800 Höhenmeter können zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Lift bewältigt werden. Frühstmögliches Aufbrechen ist empfohlen um den letzte Talfahrt mit dem Kaiserlift nicht zu verpassen!
Öffnungzeiten und weitere Informationen: https://www.naturerlebnis-kaisergebirge.at/de/naturerlebnis-kaisergebirge.html

Von der Bergstation des Kaiserliftes geht es zuerst hinunter in den Gaisbachgraben bevor der Weg wieder bergauf zur Kaindlhütte führt. Von der Kaindlhütte geht es, den Scheffauer entgegen, zuerst über die Almwiese, dann weiter durch den Wald den Widauersteig hoch. Oben aus dem Wald hinaus gekommen, umgeht man das große Kar rechts, quert direkt am Wandfuß wieder nach links und kommt zum Einstieg des Klettersteiges.
Ab jetzt ist der Steig an den schwierigsten Stellen Drahtseil versichert und zum Teil mit Trittbügeln versehen. Der Steig weist zu Beginn A/B Stellen, einige A Stellen und ein unversicherter Ausstieg über einen Kamin auf. 
Am Übergang Richtung Scheffau angekommen, geht man rechts noch den letzten Anstieg zum Gipfel über einen guten Wanderweg hoch. Der Abstieg entspricht dem selben Verlauf wie der Aufstieg.

Ambitionierte Bergsteiger können alternativ den Abstieg über die Südseite in Richtung Scheffau wählen und den langen Rückweg über die Walleralm nehmen. Die Benutzung des Liftes ist in diesem Fall nur für Auf- oder Abstieg möglich oder für sehr schnelle Wanderer.

Grundsätzlich eignet sich der Widauersteig auch für Klettersteiganfänger. Vorsicht sollte vor allem bei der Wegfindung geboten sein, denn manchmal sind Markierungen nicht sofort ersichtlich und Versteigen in diesem Gelände kann gefährliche Situationen verursachen. Außerdem ist das Tragen eines Helmes empfohlen, da Steine sowohl von selbst, als auch von anderen Wanderern ausgelöst werden können.

Weiterlesen

  • Juli - September
  • Schotter, Wanderwege, Alpine Steige
  • Wanderausrüstung, gutes Schuhwerk, Helm, Klettersteigset
  • Anreise ist mit dem Auto bis zum gebührenpflichtigen Parkplatz des Kaiserlifts möglich. Mit dem Regionalverkehr in Richtung Ebbs an der Haltestelle "Kaiseraufstieg" aussteigen, mit dem Stadtbus an der Haltestelle "Meraner Straße/Kaiserlift".

Teile das mit
deinen Freunden

Merkliste

Bitte warten

Informationen werden geladen...