Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

SucheUnterkunft

oderUnverbindlich anfragen

Mondrodelbahn

Leicht

Merkliste

4,0 km

Art:

Rodeln

Tourenbeschreibung

Spannende Erlebnisstationen beim Familienrodeln an der Hohen Salve.

Die Mondrodelbahn ist nur abends – mittwochs bis samstags von 18.30 bis 22.30 Uhr geöffnet und beleuchtet. (Liftbetrieb bis 21.30 Uhr) Der Aufstieg ist bequem mit der Gondelbahn Hochsöll möglich, gestartet wird gleich unterhalb des Alpengasthofs Hochsöll. Vorbei an der Stöcklalm lädt die mit über 8 Metern breite Rodelbahn zum Überholen ein und hat nur wenige Kurven. Auf der Strecke gibt es 3 Erlebnisstationen zu Mondphasen, Sternenhimmel und Polarstern. Besonders Familien erleben auf der 4 Kilometer langen und leichten Rodelbahn sicheren Kurvenspaß und genießen eine besondere Winternacht. Dabei vertraut die Bahn nicht nur auf den Mond: sie wird beschneit und bestens beleuchtet. Romantikfaktor ist trotzdem garantiert!

Weiterlesen

  • Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl, Kufstein oder St. Johann kommend, nehmen Sie die Ausfahrt nach Söll und im Kreisverkehr die Ausfahrt Richtung Hexenwasser (SkiWelt Bergbahn Talstation). Biegen Sie vor der Talstation der Bergbahn nach links und fahren über die Brücke. Hier befinden sich der Wanderstartplatz und die Parkplätze der Bergbahn.
  • Bergbahn Talstation, Söll (725 m) - kostenlos

Verknüpfte Infrastrukturen

Teile das mit
deinen Freunden

Merkliste

Bitte warten

Informationen werden geladen...