Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

SucheUnterkunft

oderUnverbindlich anfragen
Id: 156
Title: 325 - Rund ums Sonnwendjoch
Description: Im Zentrum von Landl startet diese Tour zunächst auf der Hauptstraße Richtung Bayrischzell. Nach 400 m biegt man links auf die Forststraße Richtung Riedenberg ab und radelt mit kurzem Schiebestück über den kleinen Bach auf die Grabenbergalm, dem höchsten Punkt der Tour. Der Weg führt weiter zur einladenden Ackernalm (Almkäserei) in Richtung Valepp auf der bayrischen Seite. Vor Valepp geht es rechts weiter über den Elendsattel auf der Nordseite des Sonnwendjochs hinunter zur Grundalm und weiter zum Zipflwirt. Auf der Landesstraße geht es dann zügig über den Ursprungpass zurück nach Landl zum Ausgangspunkt.

Tipp:
Der anstrengende Anstieg zur Grabenbergalm hat den Vorteil, dass man sich die an Sommerwochenenden fleißig befahrene Mautstraße zur Ackernalm erspart.
ExternalId: 51953
ExternalType: biking
MeterUp: 905
MeterDown: 0
Distance: 37,3
DurationTime:
MetaTitle: 325 - Rund ums Sonnwendjoch
MetaDescription: Eine solide Tagestour mit einigen interessanten Stationen wie der Almkäserei auf der Ackernalm. Nach dem langen Anstieg zur Grabenbergalm wird die Runde gemütlicher und lässt Zeit zum Genießen der
MetaKeywords: rund, sonnwendjoch, at, calibri, tour, 325, ums,

325 - Rund ums Sonnwendjoch

Schwer

Merkliste

1423 m

905 m

37,3 km

Art:

Radfahren

Start:

Landl Zentrum

Ziel:

Landl Zentrum

Tourenbeschreibung

Eine solide Tagestour mit einigen interessanten Stationen wie der Almkäserei auf der Ackernalm. Nach dem langen Anstieg zur Grabenbergalm wird die Runde gemütlicher und lässt Zeit zum Genießen der traumhaften Umgebung.

Im Zentrum von Landl startet diese Tour zunächst auf der Hauptstraße Richtung Bayrischzell. Nach 400 m biegt man links auf die Forststraße Richtung Riedenberg ab und radelt mit kurzem Schiebestück über den kleinen Bach auf die Grabenbergalm, dem höchsten Punkt der Tour. Der Weg führt weiter zur einladenden Ackernalm (Almkäserei) in Richtung Valepp auf der bayrischen Seite. Vor Valepp geht es rechts weiter über den Elendsattel auf der Nordseite des Sonnwendjochs hinunter zur Grundalm und weiter zum Zipflwirt. Auf der Landesstraße geht es dann zügig über den Ursprungpass zurück nach Landl zum Ausgangspunkt.

Tipp:
Der anstrengende Anstieg zur Grabenbergalm hat den Vorteil, dass man sich die an Sommerwochenenden fleißig befahrene Mautstraße zur Ackernalm erspart.

Weiterlesen

Verknüpfte Infrastrukturen

Teile das mit
deinen Freunden

Merkliste

Bitte warten

Informationen werden geladen...