Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

SucheUnterkunft

oderUnverbindlich anfragen

Erlebnis Berg Hocheck - Oberaudorf

Abenteuer unter Bäumen

  • sommerrodelbahn_oberaudorf_hocheck
  • waldseilgarten_oberaudorf_hocheck_1
  • waldseilgarten_oberaudorf_hocheck_2
  • waldseilgarten_oberaudorf_hocheck_3
  • waldseilgarten_oberaudorf_hocheck_4
  • waldseilgarten_oberaudorf_hocheck_5

Ein leises Klack. Ein kurzes Schwingen. Der Wald ringsum zieht vorbei. Immer schneller. Bis zu 80 km/h. Der Wind rauscht. Die Tiroler Bergwelt ringsum. Das Adrenalin schießt durch den Körper. Ein Gefühl wie fliegen. Der Oberaudorfer Flieger gleitet in Richtung Talstation. Ein Abenteuer. Eines von vielen am Erlebnis Berg Hocheck in Oberaudorf.

Die Natur erleben

Direkt vom Ortszentrum des Luftkurortes Oberaudorf geht es mit der 4er Sesselbahn auf den Hocheck. Alpine Landschaft. Atemberaubende Ausblicke. Zahlreiche Wanderwege auf knapp 1.000 Metern Seehöhe. Naturerlebnisse inmitten der Tiroler Naturlandschaft. Almen. Bauernhöfe. Almwiesen. Entspannt geht es durch die Bergwelt oder hinunter ins Tal. Zu rasanten Abenteuern, die direkt an der Mittelstation der 4er Sesselbahn beginnen.

Fliegen und Rodeln

Es geht rund. Richtig rund. Immer im Kreis. 360 Grad. Magenkribbeln. Der spektakuläre 16 Meter hohe 360 Grad-Super-Kreisel. Das Highlight der TÜV-geprüften Sommerrodelbahn. Rund 1.100 Meter lange. Eine Fahrt durch das Gebirge von der Mittelstation ins Tal. Wer lieber mit den Vögeln auf du und du sein will, der sollte sich mit dem Oberaudorfer Flieger ins Tal wagen. Eine Flying Fox Fluganlage der Extraklasse. Rund 700 Meter. 80 km/h. Am Standseil ins Tal fliegen.

Im Reich der Zwerge und Hexen

Der Waldgeist hat das Sagenbuch aufgeschlagen. Die „Geschichte der Brünnsteinzwergerl“ steht dort geschrieben. Und der Kinderkaiser beginnt zu erzählen. Die Zwerge, wohnen gar nicht weit entfernt. 15 Minuten nur. Ein klein wenig aufwärts. Dort ist ihr Haus zu finden. Mitten im Wald. Immer dem Weg entlang. Von der Bergstation der 4er Sesselbahn bis zur Mittelstation warten am Sagenweg vier Sagen auf kleine und große Entdecker. Die Brünnsteinzwergerl. Die Brünnsteinhexe. Der Tatzlwurm. Der Riese am grauen Stein. 2,8 familienfreundliche Wanderkilometer. Zuerst 50 Höhenmeter hinauf, dann etwa 200 Meter Höhenmeter zur Mittelstation hinunter. Auf der knapp zwei Stunden dauernden Wanderung laden Stationen wie das Zwerglhaus und ein Drehspiel zum Spielen ein.

Teile das mit
deinen Freunden

Bitte warten

Informationen werden geladen...