Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

SucheUnterkunft

oderUnverbindlich anfragen

Erlebnis Berg Hocheck - Oberaudorf

Abenteuer unter Bäumen

  • sommerrodelbahn_oberaudorf_hocheck
  • waldseilgarten_oberaudorf_hocheck_1
  • waldseilgarten_oberaudorf_hocheck_2
  • waldseilgarten_oberaudorf_hocheck_3
  • waldseilgarten_oberaudorf_hocheck_4
  • waldseilgarten_oberaudorf_hocheck_5

Ein leises Klack. Ein kurzes Schwingen. Der Wald ringsum zieht vorbei. Immer schneller. Bis zu 80 km/h. Der Wind rauscht. Die Tiroler Bergwelt ringsum. Das Adrenalin schießt durch den Körper. Ein Gefühl wie fliegen. Der Oberaudorfer Flieger gleitet in Richtung Talstation. Ein Abenteuer. Eines von vielen am Erlebnis Berg Hocheck in Oberaudorf.

Die Natur erleben

Direkt vom Ortszentrum des Luftkurortes Oberaudorf geht es mit der 4er Sesselbahn auf den Hocheck. Alpine Landschaft. Atemberaubende Ausblicke. Zahlreiche Wanderwege auf knapp 1.000 Metern Seehöhe. Naturerlebnisse inmitten der Tiroler Naturlandschaft. Almen. Bauernhöfe. Almwiesen. Entspannt geht es durch die Bergwelt oder hinunter ins Tal. Zu rasanten Abenteuern, die direkt an der Mittelstation der 4er Sesselbahn beginnen.

Fliegen und Rodeln

Es geht rund. Richtig rund. Immer im Kreis. 360 Grad. Magenkribbeln. Der spektakuläre 16 Meter hohe 360 Grad-Super-Kreisel. Das Highlight der TÜV-geprüften Sommerrodelbahn. Rund 1.100 Meter lange. Eine Fahrt durch das Gebirge von der Mittelstation ins Tal. Wer lieber mit den Vögeln auf du und du sein will, der sollte sich mit dem Oberaudorfer Flieger ins Tal wagen. Eine Flying Fox Fluganlage der Extraklasse. Rund 700 Meter. 80 km/h. Am Standseil ins Tal fliegen.

Im Reich der Zwerge und Hexen

Der Waldgeist hat das Sagenbuch aufgeschlagen. Die „Geschichte der Brünnsteinzwergerl“ steht dort geschrieben. Und der Kinderkaiser beginnt zu erzählen. Die Zwerge, wohnen gar nicht weit entfernt. 15 Minuten nur. Ein klein wenig aufwärts. Dort ist ihr Haus zu finden. Mitten im Wald. Immer dem Weg entlang. Von der Bergstation der 4er Sesselbahn bis zur Mittelstation warten am Sagenweg vier Sagen auf kleine und große Entdecker. Die Brünnsteinzwergerl. Die Brünnsteinhexe. Der Tatzlwurm. Der Riese am grauen Stein. 2,8 familienfreundliche Wanderkilometer. Zuerst 50 Höhenmeter hinauf, dann etwa 200 Meter Höhenmeter zur Mittelstation hinunter. Auf der knapp zwei Stunden dauernden Wanderung laden Stationen wie das Zwerglhaus und ein Drehspiel zum Spielen ein.

Seile im Wald

Der Baumstamm wackelt. Nur langsam kommt er zur Ruhe. Das Seil ist in Reichweite. Ein Griff. Ein großer Schritt. Der Fuß geht ins Leere. Zu fern ist noch der nächste Stamm. Ein vorsichtiges Vortasten. Der Baumstamm beginnt wieder zu schwingen. Noch einmal ein mutiger Schritt nach vorne. Geschafft. Die Plattform kommt näher. Der Waldboden ist mehrere Meter unterhalb. Eine ganz eigene Perspektive. Hoch heroben auf den wackelnden Baumstämmen. Doch momentan ist nicht viel Zeit zum Staunen, die Plattform will erreicht werden. Der Waldseilgarten am Erlebnisberg Oberaudorf- Hocheck. Hoch über dem Waldboden liegt ein Eldorado für Abenteurer. Seile. Schwebende Holzstämme. Schmale Balken. Ein Kletterspaß in unmittelbarer Nähe der Bergstation. Kraxeln. Springen. Klettern. An Seilrollen unter grünen Baumkronen dahinsausen. Wackelbrücken bewältigen. Geschulte Trainer betreuen die Abenteurer auf mehreren Routen in allen Schwierigkeitsgraden. Vom kniehohen, kostenfreien Mini-Kletterpfad für die kleinen Kraxelzwerge bis zum zehn Meter hohen Adrenalin-Weg für Könner. Spannend ist der 17 Meter hohe Sprungturm, von dem man im Freifall - Herzklopfen ist garantiert - runterspringen kann, die Seilbremse bringt einen anschließend sanft zum Boden. Der Waldpicknick-Platz und das Blockhaus mit Aussichtsterrasse laden zum Entspannen und Beobachten ein. Der Waldseilgarten ist für Kinder ab sechs Jahren mit Begleitung geeignet. Ab 14 Jahren könnt ihr zu weit den Waldseilgarten begehen. Die Eintrittskarten für den Waldseilgarten können an der Bergbahnkasse an der Talstation erworben werden oder direkt im Waldseilgarten. Ein reduziertes Kombiticket für die Sesselbahnfahrt und den Waldseilgarten inklusive Sommerrodeln ist erhältlich.

Preise - Waldseilgarten:

Person Preis
Erwachsene EUR 22,00
Erwachsene Gruppentarif EUR 20,00
Kinder (bis 17 Jahre) EUR 18,00
Kinder Gruppentarif EUR 16,00

Teile das mit
deinen Freunden

Bitte warten

Informationen werden geladen...