Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

SucheUnterkunft

oderUnverbindlich anfragen

Winterspielplatz - Kufstein

Was ist der Winterspielplatz?
Der Winterspielplatz ist ein Indoorspielplatz und Treffpunkt für die kalte Jahreszeit, in der Spielplätze draußen mit kleinen Kindern, die sich viel am Boden aufhalten, kaum nutzbar sind. Wie im Sommer auf öffentlichen Spielplätzen liegt die Aufsichtspflicht bei den Begleitpersonen. Kinder können daher nicht zur Betreuung abgegeben werden.

Für wen ist der Winterspielplatz?
Jeder der Kinder von 0 bis 4 Jahren mitbringt, ist herzlich willkommen. Ältere Kinder dürfen hier leider nicht spielen, da der Winterspielplatz dafür nicht ausgelegt ist. Durch die barrierefreien Räumlichkeiten bietet der Winterspielplatz auch für Kinder mit besonderen Bedürfnissen vielfältige Möglichkeiten zum Spielen, Entdecken und sich bewegen. Sie sind jederzeit herzlich willkommen.

Was kostet der Winterspielplatz?
Der Eintritt ist frei, da die Kosten der Spielgeräte von Sponsoren und Unterstützern übernommen wurden. Wir freuen uns aber, wenn Sie die laufenden Kosten durch eine kleine Spende mittragen, damit das Projekt weiterbestehen kann.

Was bietet der Winterspielplatz?
Auf über 200 m² gibt es verschiedene Spielzonen:
- Kuschel- und Ruhebereich: Blumenzelt mit Bilderbüchern, Riesensitzsäcke, ...
- Konstruktionsbereich: Duplo, Holzbausteine, Brio-Holzeisenbahn, ...
- Bewegungsbereich: Krabbellandschaft, Tunnelkrake, Bällebad, Schaukelpferde, Bilibos, ...
- Sinnes- und Koordinationsbereich: Kugelbahn, Sinnesraupe, ...
- Spielküche: Großer, toll ausgestatteter Küchenblock, Kindertisch mit Stühlen, ...
- Jausenbereich: Tische mit Hochstühlen, Kindergeschirr, Mikrowelle, Wasser, Tee und Kaffee, ...

Woran sollte ich denken?
Um den Kindern einen sauberen Spielbereich bieten zu können, müssen Eltern und Kinder die Schuhe im Eingangsbereich ausziehen. Bitte Antirutschsocken oder Hausschuhe mitbringen. Im Eingangsbereich ist auch Platz für das Abstellen der Kinderwagen. Im Jausenbereich stehen Wasser, Tee und Kaffee zur Verfügung. Eine Jause muss selbst mitgebracht werden.

Wer steht hinter dem Projekt?
Der Winterspielplatz wurde von der Evangelikalen Freikirche Kufstein initiiert, die damit einen Beitrag an das Angebot für Familien in Kufstein leisten möchte. Der Auf- und Abbau sowie die Betreuung des Winterspielplatzes werden von ehrenamtlichen Mitarbeitern übernommen.

Öffnungszeiten:
November bis März (aktuelle Öffnungszeiten unter kufstein.winterspielplatz.at)

Teile das mit
deinen Freunden

Merkliste

Bitte warten

Informationen werden geladen...