Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

Tour of the Alps 2017

Die Tour of the Alps findet vom 17. bis zum 21. April statt, umfasst fünf Etappen mit Start in Kufstein und macht in Innsbruck, Bozen und Trient – den drei Landeshauptstädten der Europaregion – Halt.

Die 142,3 Kilometer lange Auftaktetappe führt über eine Runde um den Walchsee und verläuft zurück nach Kufstein. Danach müssen die Profis über Kramsach mit der ersten Sprintwertung. Rund um Kramsach warten die beiden knackigen Kategorie 2-Bergwertungen Brandenberg und Aschau, ehe es weiter in Richtung WM-Stadt Innsbruck geht. Das Etappenziel liegt direkt bei der Hungerburg auf 868 Metern Seehöhe, wo ein Sprint von endschnellen Bergfahrern erwartet wird.

Am Ostersonntag werden um 18:00 Uhr die Teams im Stadtpark Kufstein vorgestellt.
Am Ostermontag geht's dann um 12:00 Uhr los!

Tour of the Alps 2017

Die Tour of the Alps findet vom 17. bis zum 21. April statt, umfasst fünf Etappen mit Start in Kufstein und macht in Innsbruck, Bozen und Trient – den drei Landeshauptstädten der Europaregion – Halt.

Die 142,3 Kilometer lange Auftaktetappe führt über eine Runde um den Walchsee und verläuft zurück nach Kufstein. Danach müssen die Profis über Kramsach mit der ersten Sprintwertung. Rund um Kramsach warten die beiden knackigen Kategorie 2-Bergwertungen Brandenberg und Aschau, ehe es weiter in Richtung WM-Stadt Innsbruck geht. Das Etappenziel liegt direkt bei der Hungerburg auf 868 Metern Seehöhe, wo ein Sprint von endschnellen Bergfahrern erwartet wird.

Am Ostersonntag werden um 18:00 Uhr die Teams im Stadtpark Kufstein vorgestellt.
Am Ostermontag geht's dann um 12:00 Uhr los!

Termine

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Teile das mit
deinen Freunden

Bitte warten

Informationen werden geladen...