Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

Töpfe, Truppen, Taschenuhren

Über die historische grenzüberschreitende Bedeutung des Flusses Inn und seine Bedeutung für die Region informiert die Wanderausstellung „Töpfe, Truppen, Taschenuhren: Handel und Wandel auf und am Inn (1550 – 1650)“. Hinter diesem spannenden Projekt stehen der historische Verein Audorf in Zusammenarbeit mit der Universität Innsbruck, eine Reihe namhafter Wissenschaftler und das INTERREG Programm Österreich-Bayern 2014-2020. Weiters sind auch die bayerischen Gemeinden Oberaudorf und Neubeuern, das Wasserwirtschaftsamt Rosenheim sowie die Tiroler Städte Kufstein, Schwaz und Hall beteiligt.

Die

Merkliste

Töpfe, Truppen, Taschenuhren

Über die historische grenzüberschreitende Bedeutung des Flusses Inn und seine Bedeutung für die Region informiert die Wanderausstellung „Töpfe, Truppen, Taschenuhren: Handel und Wandel auf und am Inn (1550 – 1650)“. Hinter diesem spannenden Projekt stehen der historische Verein Audorf in Zusammenarbeit mit der Universität Innsbruck, eine Reihe namhafter Wissenschaftler und das INTERREG Programm Österreich-Bayern 2014-2020. Weiters sind auch die bayerischen Gemeinden Oberaudorf und Neubeuern, das Wasserwirtschaftsamt Rosenheim sowie die Tiroler Städte Kufstein, Schwaz und Hall beteiligt.

Die

Termine

Teile das mit
deinen Freunden

Merkliste

Bitte warten

Informationen werden geladen...