Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

SucheUnterkunft

oderUnverbindlich anfragen

Achenseebahn - Jenbach

Seit 1889 führt die nostalgische Achenseebahn mit vier Dampflokomotiven von Jenbach Bahnhof bis zum Seespitz am Achensee, jener Region um den größten See Tirols. Die vier Dampflokomotiven gelten als die ältesten Zahnradbahnlokomotiven Österreichs. Eine Dampflokomotive besteht aus einem offenen Sommerwagen und einem geschlossenen Wagen.

Zur Strecke Jenbach bis zum Seespitz am Achensee
Die Strecke von Jenbach zum Achensee ist rund sieben Kilometer lang. Beginnend mit Jenbach, dem einzigen Bahnhof in Österreich mit drei unterschiedlichen Spurwelten. Von dort ausgehend wird der Dampfzug bis nach Eben am Achensee bergwärts geschoben. In Eben beginnt dann die Flachstrecke und der Zug dampft und pfeift bis Seespitz. Bei der Endstation besteht die Möglichkeit auf eines der Schiffe am Achensee zuzusteigen.

Verknüpfte Infrastrukturen

Teile das mit
deinen Freunden

Merkliste

Bitte warten

Informationen werden geladen...