Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

Wagner-Gala

Am 22. Juni begrüßen wir gleich zwei besondere Gäste in Erl. Zum einen ist dies der Wagner-Verband Innsbruck/Bozen, der im Rahmen des Innsbruck Kongresses seinem namensgebenden Komponisten einen Abend im Erler Festspielhaus widmet, zum anderen ist dies der Kammersänger Oskar Hillebrandt, der sein 50-jähriges Bühnenjubiläum feiern wird. Beide pflegen eine enge Beziehung und einen intensiven Austausch mit den Tiroler Festspielen Erl und so darf sich das Publikum auf einige der wichtigsten Passagen im Wagnerschen Œuvre freuen. Von der Ouvertüre aus "Der fliegende Holländer" und dem "Meistersinger von Nürnberg" über das Vorspiel zum dritten Aufzug aus "Parsifal" bis hin zum Monolog des Hans Sachs "Was duftet doch der Flieder".

Merkliste

Ticket Kauf online möglich

Zur Ticket Website

Wagner-Gala - Erl

Am 22. Juni begrüßen wir gleich zwei besondere Gäste in Erl. Zum einen ist dies der Wagner-Verband Innsbruck/Bozen, der im Rahmen des Innsbruck Kongresses seinem namensgebenden Komponisten einen Abend im Erler Festspielhaus widmet, zum anderen ist dies der Kammersänger Oskar Hillebrandt, der sein 50-jähriges Bühnenjubiläum feiern wird. Beide pflegen eine enge Beziehung und einen intensiven Austausch mit den Tiroler Festspielen Erl und so darf sich das Publikum auf einige der wichtigsten Passagen im Wagnerschen Œuvre freuen. Von der Ouvertüre aus "Der fliegende Holländer" und dem "Meistersinger von Nürnberg" über das Vorspiel zum dritten Aufzug aus "Parsifal" bis hin zum Monolog des Hans Sachs "Was duftet doch der Flieder".

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Teile das mit
deinen Freunden

Merkliste

Bitte warten

Informationen werden geladen...