Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

Tiroler Festspiele Erl - Zeitgenössisches Doppel I

Zeitgenössisches Doppel I - Ensemble Risognanze

Mit einem Doppelabend präsentieren die Tiroler Festspiele den Dirigenten Tito Ceccherini in seinem ureigensten Element. An zwei Abenden präsentiert Ceccherini mit dem Ense,ble Risognanze einen Querschnitt durch die zeitgenössische Musik der letzten 25 Jahre.

Lucia Ronchetti
"Mise en abyme" Kammeroper in 4 Szenen
Österreichische Erstaufführung

Text von Anne Gerber und Lucia Ronchetti aus Briefen und Libretti von Pietro Metastasio

Sängerinnen und Sänger der Accademia di Montegral
Ensemble Risognanze

Musikalische Leitung: Tito Ceccherini
Regie: Riccardo Canessa
Ausstattung: Giacomo Callari

Merkliste

Ticket Kauf online möglich

Zur Ticket Website

Tiroler Festspiele Erl - Zeitgenössisches Doppel I

Zeitgenössisches Doppel I - Ensemble Risognanze

Mit einem Doppelabend präsentieren die Tiroler Festspiele den Dirigenten Tito Ceccherini in seinem ureigensten Element. An zwei Abenden präsentiert Ceccherini mit dem Ense,ble Risognanze einen Querschnitt durch die zeitgenössische Musik der letzten 25 Jahre.

Lucia Ronchetti
"Mise en abyme" Kammeroper in 4 Szenen
Österreichische Erstaufführung

Text von Anne Gerber und Lucia Ronchetti aus Briefen und Libretti von Pietro Metastasio

Sängerinnen und Sänger der Accademia di Montegral
Ensemble Risognanze

Musikalische Leitung: Tito Ceccherini
Regie: Riccardo Canessa
Ausstattung: Giacomo Callari

Termine

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Teile das mit
deinen Freunden

Merkliste

Bitte warten

Informationen werden geladen...