Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

Haflinger Hengstalmabtrieb

Haflinger Hengstalmabtrieb
Tag der Junghengste - Eintritt Frei! 

Präsentation der Hengstkandidaten des Jahrgangs 2018
Ab 11 Uhr werden die neuen Hengstkandidaten aller 7 Blutlinien vom Jahrgang 2018 von Ihren Züchtern zuerst einzeln in der Arena präsentiert und anschließend gemeinsam am Fohlenhof eingestallt.

Anschließend Eröffnung des Almabtriebsfestes mit Musik & kulinarischen Schmankerln
13:00 Uhr - Haflinger Hengstalmabtrieb

Nach 5 Monaten auf der Hengstalm, ist es nun soweit, unsere „Jungen Wilden“ kehren für den Winter ins Weltzentrum der Haflinger Pferde heim. Jeder der Junghengst wird von einem Tiroler Haflinger Jungzüchter am Halfter von der Alm in Erl, über Niederndorf zum Fohlenhof Ebbs geführt. 

Gegen 13 Uhr werden sie feierlich und Blumengeschmückt am Fohlenhof einziehen. Jeder Hengst wird zuerst einzeln den Besuchern in der Arena vorgestellt, bevor sie anschließend gemeinsam als Herde in der Fohlenhof Arena frei gelassen werden. Dieses eindrucksvolle Bild sollte sich niemand entgehen lassen. Man sieht eindrucksvoll welchen großen Entwicklungssprung die Pferde im Almsommer getan haben.

Merkliste

Haflinger Hengstalmabtrieb - Ebbs

Haflinger Hengstalmabtrieb
Tag der Junghengste - Eintritt Frei! 

Präsentation der Hengstkandidaten des Jahrgangs 2018
Ab 11 Uhr werden die neuen Hengstkandidaten aller 7 Blutlinien vom Jahrgang 2018 von Ihren Züchtern zuerst einzeln in der Arena präsentiert und anschließend gemeinsam am Fohlenhof eingestallt.

Anschließend Eröffnung des Almabtriebsfestes mit Musik & kulinarischen Schmankerln
13:00 Uhr - Haflinger Hengstalmabtrieb

Nach 5 Monaten auf der Hengstalm, ist es nun soweit, unsere „Jungen Wilden“ kehren für den Winter ins Weltzentrum der Haflinger Pferde heim. Jeder der Junghengst wird von einem Tiroler Haflinger Jungzüchter am Halfter von der Alm in Erl, über Niederndorf zum Fohlenhof Ebbs geführt. 

Gegen 13 Uhr werden sie feierlich und Blumengeschmückt am Fohlenhof einziehen. Jeder Hengst wird zuerst einzeln den Besuchern in der Arena vorgestellt, bevor sie anschließend gemeinsam als Herde in der Fohlenhof Arena frei gelassen werden. Dieses eindrucksvolle Bild sollte sich niemand entgehen lassen. Man sieht eindrucksvoll welchen großen Entwicklungssprung die Pferde im Almsommer getan haben.

Gaumenfreuden, Naturschätze und Parkplätze:

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Teile das mit
deinen Freunden

Merkliste

Bitte warten

Informationen werden geladen...