Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

SucheUnterkunft

oderUnverbindlich anfragen

Dem Schnaps auf der Spur

Auf der Tiroler Schnapsroute durchs Kufsteinerland

Birne. Chili. Wacholderbeeren. Marillen. Himbeeren. Äpfel. Vogelbeeren. Alles Köstlichkeiten für sich, wenn aber die Tiroler Brennmeister Hand anlegen, werden daraus hochprozentige Spezialitäten. Edelbrände. Liköre. Schnäpse. Eine kulinarische Tiroler Tradition. Von Generation zu Generation weitergegeben. Quer durch das ganze Land. Die Tiroler Schnapsroute lädt ein, dem alten Brauch des Schnapsbrennens zu folgen, ihn zu entdecken. Geschichte. Genüsse. Handwerkskunst. Geheimnisse. Althergebrachtes. Innovationen.

Genuss hoch vier

Vier Betriebe aus dem Kufsteinerland zählen zu den 41 Brennereien, die die Tiroler Schnapsroute zu einem kulinarischen Erlebnis machen. Eine Entdeckungsreise durch die Vielfalt der Tiroler Brände. Ein Blick hinter das Geheimnis des perfekten Schnaps. Die naturnahe Festungsstadt und die acht malerischen Dörfer liefern zum Schnapsgenuss mit der Tiroler Bergwelt des Kufsteinerlandes und der Tiroler Naturlandschaft ein unvergleichliches Ambiente. Von der Brennerei Zum Messerschmied in Ebbs, der Brennerei Brennoase in Langkampfen, der Brennerei Höck in Schwoich bis hin zur Brennerei Stix in Thiersee. Alle Betriebe erfüllen mit ihren Destillaten die hohen Qualitätsanforderungen und nehmen laufend an Weiterbildungsveranstaltungen teil.

Brennerei Messerschmied Ebbs

Brennerei Messerschmied Ebbs
Brennerei Messerschmied Ebbs

Er streckt seinen Arm nach ihr aus. Ergreift sie vorsichtig. Ein prüfender Blick. Ein zufriedenes Lachen. Die Mostbirnen sind reif. Erntezeit. Der Urgroßvater hat den Baum gepflanzt, der neben vielen anderen Bäumen das Ausgangsprodukt für seine Leidenschaft liefert. Edelbrand. Obstler. Die liebliche Süße der Birne und den markanten Charakter des Apfels vereint Albert Schmider in seiner flüssigen Liebe.

Brennoase Langkampfen

Brennoase Langkampfen
Brennoase Langkampfen

Den Korb im Arm marschiert sie hinaus zu ihrem Obstanger. Der betörende Geruch von reifen Früchten vermischt sich mit der frischen Morgenluft. Die Königsäpfel. Das Ziel von Westösterreichs erster Edelbrandsommeliere Juliane Bliem.

Brennerei Höck Schwoich

Brennerei Höck Schwoich
Brennerei Höck Schwoich

160 Birnen-, Zwetschken- und Apfelbäume auf seinen Streuobstwiesen liefern die Basis für die Edelbrände von Manfred Höck. Idyllisch in der Schwoich gelegen, einem der acht malerischen Dörfer des Kufsteinerlandes. Seine Edelbrände und Liköre sind seine Leidenschaft.

Brennerei Stix Thiersee

Brennerei Stix Thiersee
Brennerei Stix Thiersee

Seine Obstlieferungen vom eigenen Anger in der Steiermark führten den Steirer vor 50 Jahren nach Thiersee, die Liebe ließ ihn bleiben und eine familiäre Leidenschaft fand die Fortsetzung.

Teile das mit
deinen Freunden

Bitte warten

Informationen werden geladen...