Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

SucheUnterkunft

oderUnverbindlich anfragen

Sennerei Hatzenstädt Niederndorferberg

Regionaler Biokäse & Genuss von Alm und Tal

  • biosennerei_hatzenstaedt_niederndorferberg_1
  • biosennerei_hatzenstaedt_niederndorferberg_10
  • biosennerei_hatzenstaedt_niederndorferberg_11
  • biosennerei_hatzenstaedt_niederndorferberg_15
  • biosennerei_hatzenstaedt_niederndorferberg_18
  • biosennerei_hatzenstaedt_niederndorferberg_4

Das leise Klirren wird lauter. Erfüllt den ansonsten stillen Morgen. Viel ist nicht zu sehen. Nebelschwaden verhindern den Blick nach oben. Den Blick in die Richtung, aus der das Scheppern kommt. Die Männer stehen bereit. Es ist noch kühl. Dann taucht sie plötzlich auf. Die kostbare Last. Von den Almen des Niederndorferbergs mit der Materialseilbahn ins Tal befördert. Biomilch. Langsam schweben die Milchkannen in die Biosennerei Hatzenstädt. Von der Alm direkt zur Verarbeitung.

Mittelalterliche Tradition

Die Käseherstellung hat im Kufsteinerland mit der naturnahen Festungsstadt und den acht malerischen Dörfern eine lange Tradition. Auf vielen Tiroler Bergbauernhöfen wurde schon im Mittelalter Käse produziert. Die erste urkundliche Erwähnung der Käseherstellung am Niederndorferberg geht auf das Jahr 1224 zurück. Die Biosennerei Hatzenstädt erhielt 1480 ihren heutigen Namen, verschrieb sich schon früh einer qualitativ hochwertigen Produktion mit ausschließlich regionalen Ausgangsstoffen. Von der Fütterung bis zum Verkauf.

Zwölf Stunden für den Genuss

Reines Quellwasser. Naturkälberlab. Salz. Mehr wird der Milch bei der Käseproduktion nicht zugefügt und die Milch enthält ausschließlich die Natur des Kufsteinerlandes. Sommerliche Alm- und regelmäßige Weidegängen. Umgeben von der Tiroler Bergwelt des Kufsteinerlandes. Verzicht auf Silo-, Kraft- und Rübenfutter. „Nur wenn wir uns auch beim Futter auf das heimische Angebot beschränken, arbeiten wir regional. Es wäre unehrlich, unsere Kühe mit anderem Futter zu versorgen.“ Knapp 40 Biobauern liefern an die Biosennerei, die die Milch innerhalb von zwölf Stunden verarbeitet. Butter. Topfen. Joghurt. Käse. Mehrfach mit Goldmedaillen ausgezeichnet. Im Sennereiladen traditionell, gemütlich zu erwerben.

Über die Schulter geschaut

Teile das mit
deinen Freunden

Bitte warten

Informationen werden geladen...