Livechat

Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

10.09.2020

Nacht des Genusses

Offene Türen bei den Geschäften in Niederndorf, regionale Spezialitäten für den Gaumen aus der unteren Schranne. Ein ungewöhnliches Konzept macht aus einem Tag der offenen Türe eine Nacht des Genusses mit Tiroler Schmankerln, Handwerkskunst, Blicken hinter die Kulisse umrahmt von Musik. Ein ganzes Dorf in Feierlaune in der Nacht des Genusses.Mehr dazu

  • Nächster Termin
  • 10.09.2020 / 16.00 - 21.00 Uhr
  • Niederndorf

Die Nacht des Genusses in Niederndorf

Hinter den Kulissen

Traditionelle Tiroler Schmankerl. Blumen binden. Spezialitäten aus der Region. Bäckerhandwerk hautnah erleben. Bäuerliche Köstlichkeiten. Schnitzkunst und Modenschau. Die Nacht des Genusses ist ein etwas anderer Tag der offenen Tür, der Niederdorf zum Festplatz macht. Der Blick hinter die Kulissen der Niederndorfer Geschäfte verbindet sich mit kulinarischen Produkten und Spezialitäten aus dem Kufsteinerland. Eine Entdeckungsreise für Gaumen und Augen.

Ein Fest das verbindet

Die Niederndorfer Kaufmannschaft lädt gemeinsam mit der „Genussregion Untere Schranne“ einmal im Jahr zur Nacht des Genusses. Die Niederndorfer Geschäfte öffnen ihre Türen, stellen ihre Produkte vor, gewähren Einblick in Handwerkskunst und Herstellungsprozesse.

Die „Genussregion Untere Schranne“ bringt Tiroler Köstlichkeiten auf den Tisch. Ein Tag der ungewöhnliche Verbindungen mit sich bringt. Jeder Geschäfteinhaber sucht sich einen kulinarischen „Verbündeten“, der die Besucher mit Köstlichkeiten aus der Region direkt in oder vor seinem Betrieb überrascht. Und so kann es schon einmal sein, dass ein Gourmetkoch zwischen Elektrokabeln den Kochlöffel schwingt, das Elektrounternehmen zum Genusstempel wird. Jeder für sich und doch alle gemeinsam. Viele kleine Feste, die Niederndorf zu einem großen Festplatz machen. Rund um den Kirchberg bringt Live-Musik zusätzliche Festtagsstimmung. Ein Fest in der Region mit Zutaten aus der Region. Entdecken Sie, was das Kufsteinerland mit seinen acht malerischen Dörfern und der naturnahen Festungsstadt kulinarisch und handwerklich zu bieten hat.

Teile das mit
deinen Freunden

Kulinarisch durch das Jahr im Kufsteinerland:

Bitte warten

Informationen werden geladen...