Suche:
heute 4°C
Heute:

Temperatur: 4°C
Sonnenschein: 50%
Frostgrenze: 1200m
NederlandsFrancaisItalianoEnglish
Veranstaltungen
Twitter Logo  YouTube Logo  Google Plus Logo  Pin It
Zeit zum Glücklichsein

Kontaktieren Sie uns:


Tel.: +43-(0)5372-62207

Fax: +43-(0)5372-61455
info@kufstein.com

vorheriges
nächstes

Advent & Neujahr

Besinnlich in die schönste Zeit des Jahres! Das Christkind kann sich bekanntlich an mehreren Orten gleichzeitig aufhalten. Diese Eigenschaft hätten wohl unsere Gäste auch gern. Dann müssten Sie nicht zwischen den zahlreichen Advent- und Weihnachtsmärkten entscheiden. Die Vorweihnachtszeit können Sie bei uns voll und ganz auskosten, denn die Adventzeit mit ihren herrlichen, vorweihnachtlichen Märkten, Auftritten von Weisenbläsern und Brauchtumsveranstaltungen verleiht den einladenden Orten des Ferienlandes besonderen Glanz.

 

 

Advent Highligts

Geselligkeit im Advent... Weihnachten für die ganze Familie

 

Im Kufsteiner Stadtpark erwartet Sie ein geselliger Advent-Treffpunkt. An fast 30 Ständen wird Weihnachtliches geboten, ein Karussell, regelmäßiges Ponyreiten, eine Nostalgieeisenbahn, das Stockbrotgrillen am Lagerfeuer und der Bergflunkerer bescheren unseren kleinen Gästen einen kurzweiligen Besuch in der Kufsteiner Innenstadt. Weiters verzaubern die bekannte Kinderbuchautorin Brigitte Weninger und viele mehr die Besucher mit fantastischen Geschichten zum Advent. Weihnachtliche Musik - täglich live, ein wunderschön geschmückter und beleuchteter Stadtpark und viele kleine Überraschungen sorgen für die Stimmung, die wir alle so lieben.


Kleine Geschenks-Ideen und köstliche Schmankerl… Auf dem Rundgang durch den Stadtpark gibt es einiges fürs Auge und für den Gaumen. Zum einen kann man wunderbare Geschenke finden, aber auch die Feinschmecker kommen voll und ganz auf ihre Kosten: Besonderer Schwerpunkt sind Tiroler Schmankerl wie Zillertaler Krapfen und Kiachln. In traditionellen Steingutkrügen wird Punsch und Glühwein in den verschiedensten Varianten serviert.

 

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 16.00 bis 20.00 Uhr (Musik von 17.00 bis 19.00 Uhr)

Samstag-Sonntag: 13.00 bis 20.00 Uhr (Musik von 16.00 bis 19.00 Uhr)

 

Kinderprogramm:

täglich bis 18.30 Uhr

 

Eintritt frei!

 

 

Ab dem 1. Adventsonntag können Sie im Bergbaumuseum in Bad Häring die in ihrer Art einzigartige Bergbaukrippe besichtigen. Das Museum ist täglich geöffnet von 09.00 bis 17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Informationen zum Bergbaumuseum: Der Abbau von Braunkohle prägte den Tiroler Ort Bad Häring seit der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts. Zur Blütezeit Anfang des 20. Jahrhunderts arbeiteten 400 Bergleute bis zu 600 Meter tief unter dem Dorf. Das Bergbaumuseum Bad Häring begeistert mit multimedialen Attraktionen, die Groß und Klein das Thema Bergbau mit Schwerpunkt auf Sozialgeschichte näherbringen. Beim Stöbern im alten Kohlekeller entdecken Sie so allerhand, während Ihnen der alte Bergmann Haui Geschichten über den Bergbau und sein eng verwobenes Leben mit Bad Häring erzählt. Im Rahmen einer wöchentlichen Themenwanderung finden Führungen statt, die auf Voranmeldung auch gerne individuell in Anspruch genommen werden können.

 

 

Weihnachtliches in historischem Ambiente...

 

Die Adventzeit, in ihrem Ursprung als besinnliche Vorbereitungszeit auf Weihnachten gedacht, ist heute meist von Stress, Trubel und Hektik geprägt. Anders beim Weihnachtszauber auf der Festung Kufstein. In historisch einzigartigem Ambiente des Kufsteiner Wahrzeichens lässt sich die Vorweihnachtszeit bewusst in aller Ruhe und Gemütlichkeit stimmungsvoll genießen. Abseits von Kitsch und Kommerz steht der Weihnachtszauber ganz im Zeichen der Tradition und Ursprünglichkeit.

 

An den Adventwochenenden präsentiert sich den Besuchern in den Kasematten der Josefsburg und im Freiareal der Festungsarena eine eigene, liebevoll dekoriert und gestaltete Weihnachtswelt mit kulinarischen Köstlichkeiten, heimischem Kunsthandwerk und ausgesuchten Geschenksideen. Für die kleinen Gäste gibt es die Weihnachtswerkstube und Weihnachtsbackstube. 

 

Der Weihnachtszauber auf der Festung Kufstein hat an den genannten Tagen täglich von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Die Festungsanlage von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

 

Folgende Eingänge und Aufstiegshilfen sind zum Weihnachtszauber auf der Festung Kufstein wie folgt geöffnet:

  • Eingang Festung Kufstein | Festungsneuhof (Stadtzentrum, Nähe Rathaus, Höhe Stadtpfarrkirche St. Vitus) - Festungskasse, Talstation Panoramabahn Kaiser Maximilian oder Eingang Fußweg über den sogenannten überdachten Treppengang auf die Festung Kufstein. 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr (Talfahrt bis 18.30 Uhr möglich)
  • Eingang Talstation Festungslift Kufstein (Altstadt Kufsteins, am Ende der Römerhofgasse). 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr (Talfahrt bis 18.30 Uhr möglich)
  • Aufgang Kaiserjägerweg | Fußweg (Nähe Polizeidienststelle | Festungsapotheke, vis-á-vis der DISK-Tankstelle), 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr


Eintrittsentgelt Festung Kufstein

  • jeweils inklusive Benützung der Aufstiegshilfen Panoramabahn Kaiser Maximilian und | oder Festungslift Kufstein während der genannten Öffnungszeiten
  • inklusive Besuch des Weihnachtszauber auf der Festung Kufstein
  • inklusive "Winterangebot Festung Kufstein"

 

Erwachsene: € 6,00

Gruppe ab 10 Personen: € 5,50

Kinder/Jugendliche/Studenten € 4,00

Familie € 14,50

 

 

Kontakt & Informationen:

Top-City-Kufstein GmbH
Oberer Stadtplatz 6 | III
6330 Kufstein

Tel.: +43-(0)5372-66525

Fax: +43-(0)5372-66525-99

info@festung.kufstein.at

 » weitere Informationen

 

 

In der Vorweihnachtszeit legt sich über den Hödnerhof Ebbs ein ganz besonderer Zauber. Während in den restlichen Monaten des Jahres eine duftende Blütenpracht Pflanzenfreunde aus nah und fern begeistert, lockt in den Wochen vor Weihnachten der Weihnachtsmarkt mit seinem stimmungsvollen Programm.

 

Zahlreiche Handwerker zeigen in der überdachten Hödnerhof-Arena ihr Können. An den liebevoll dekorierten Ständen bieten sie Einblick in zum Teil schon fast vergessene, alte Handwerkskunst aus dem Alpenraum. Darüber hinaus bietet sich jedes Weihnachtmarktwochenende ein anderes, stimmungsvolles Highlight, wie etwa ein Drechslertreffen, ein Konzert der Ursprungbuam oder ein Treffen der volkstümlichen Musik.

 

Begleitet von besinnlichen Klängen der Sänger- und Bläsergruppen besucht täglich das Christkind um 17.00 und 19.00 Uhr mit seiner Weihnachtsbotschaft die Hödnerhof-Arena. Dieses unvergessliche Erlebnis wird live übers Radio in Tirol und Bayern ausgestrahlt.

 

Stimmungsvoll zeigt sich die lebende Krippe, welche neben einer Bibelpflanzenschau die Besucher auf das schönste Fest im Jahr einstimmt. Auch die drei Fußballfelder große Gärtnerei erstrahlt in der Vorweihnachtszeit in ganz besonderem Glanze - über 100.000 Weihnachtssterne, die hier gezüchtet werden, lassen die Herzen der Pflanzenliebhaber höher schlagen, für Gruppen werden Führungen durch die Glashäuser angeboten.

 

Für leuchtende Kinderaugen sorgt neben einem attraktiven Kinderland vor allem der Dampfzug. Dieser fährt durch den gesamten Weihnachtsmarkt und lädt gegen eine kleine Gebühr auf eine unvergessliche Entdeckungsfahrt durch dieses Weihnachtswunderland ein.

 

Nicht verpassen sollten die Besucher auch die rustikalen Weihnachtsstände im Freien - hier sorgen traditionelle Weihnachtsprodukte und offene Feuerstellen für einen ganz besonderen Zauber.

 

Öffnungszeiten:

Samstag: 12.00 bis 18.00 Uhr

Sonntag: 10.00 bis 18.00 Uhr (mit musikalischem Rahmenprogramm)

 

Programm:

  • 22.11.2015 von 13.00-16.00 Uhr - Musikantenweihnacht mit: Zellberg Buam, Tiroler Alpenkavaliere, Freddy Pfister Band, Die jungen Zellberger, Schneiderwirt Trio
  • 29.11.2015 von 13.00-16.00 Uhr - Musikantenweihnacht mit: Die jungen Zillertaler, Da Zillertaler & die Geigerin, Oliver Haidt, Zillertaler Mander
  • 06.12.2015 von 13.00-16.00 Uhr: „Advent im Gebirg“ (Meissnitzer Band): In sehr vielfältiger und gefühlvoller Art und Weise, gepaart mit tiefgründigen und gesellschaftskritischen Eigenkompositionen präsentieren wir unsere Konzertreihe „Advent im Gebirg“. Zwei 40-minütige Programmblöcke mit handgemachten Melodien, Weihnachtsgeschichten und traditionellen Volksweisen - völlig UNPLUGGED - traditionell und doch modern! Das Posaunenensemble Gsenger, Frontmann Hans Gsenger und seine drei Brüder, bereichert das Programm mit wunderschönen Bläser- und Gesangsstücken und nimmt einen sehr stimmigen und besonderen Teil des Konzertprogramms ein. Marianne Brandauer, die Schwester von Leadsängerin Christiane, gibt den Konzerten der Meissnitzer Band mit ihrem Hackbrett eine ganz neue Facette.
  • 13.12.2015 von 13.00-16.00 Uhr - Musikantenweihnacht mit: Alpenland Sepp & Co, Die Grubertaler, Orig. Almrauschklang, Alexander Rier, Brugger Buam

 

Der Eintritt ist frei!

 

 

Kontakt & Informationen:

Blumenwelt Hödnerhof, Hr. Franz Hörhager

Eichelwang 2, 6341 Ebbs

Tel.: +43-(0)5372-62677

Fax: +43-(0)5372-62677-20

info@hoednerhof.at

» mehr zur Blumenwelt Hödnerhof

 

 

  • 21. November 2015: Cäcilienkonzert der Bundesmusikkapelle Schwoich

Ab 20.00 Uhr im Mehrzwecksaal der Volksschule Schwoich, Eintritt EUR 7,00

 

  • 21. November 2015: Country-Weihnacht in Ebbs

Ab 19.00 Uhr in der Blumenwelt Hödnerhof Ebbs, Benefiz-Konzert für mukoviszidosekranke Kinder, Einlass: 18.00 Uhr, Eintritt: EUR 15,00, Abendkasse EUR 20,00

 

  • 28. November 2015: Advent-Basar in Erl

Ab 14.00 Uhr im Pfarrzentrum Erl, Eintritt frei

 

  • 28. November 2015: Mein stiller Advent in Niederndorf

Ab 14.00 Uhr im Schützenheim Niederndorf, Singen, Spielen und vieles mehr...

 

  • 29. November 2015: Weihnachtsbasar der Pfarre Ebbs 

Von 08.00 bis 17.00 Uhr in der Mehrzweckhalle des Schulzentrums Ebbs

 

  • 6. Dezember 2015: Adventsingen mit dem Unterlandler Dreigsong in Kufstein

Ab 18.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin in Zell, Eintritt frei

 

  • 13. Dezember 2015: Adventsingen des Männerchors Ebbs

Ab 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Ebbs, Eintritt: EUR 8,00

 

  • 16. Dezember 2015: Adventsingen und Lesung in Bad Häring

Ab 19.30 Uhr im Kurzentrum Bad Häring, Eintritt frei

 

  • 19. Dezember 2015: Adventsingen in Erl

Ab 17.00 Uhr in der Pfarrkirche Erl, Eintritt: freiwillige Spenden

 

 

  • 4. Dezember 2015 - Perchtentreffen mit verschiedenen Perchtenpässen in Bad Häring

Ab 18.00 Uhr beim Gasthaus Schermer; Eintritt frei

 

  • 4. Dezember 2015 - Perchtenlauf in Thiersee

Ab 15.00 Uhr lädt die Freiwillige Feuerwehr am Dorfplatz in Hinterthiersee zu Speis, Trank, Musik und Unterhaltung ein - mit Einzug der Perchten; Eintritt frei

 

  • 5. Dezember 2015 - Nikolauseinzug in Ebbs

Ab 14.00 Uhr im Dorfzentrum (Raika-Parkplatz), Eintritt frei, Veranstalter: Jungbauernschaft/Landjugend Ebbs

 

  • 5. Dezember 2015 - Nikolausumzug in Langkampfen

Ab 15.00 Uhr im Dorfzentrum von Unterlangkampfen; Eintritt frei

 

  • 5. Dezember 2015 - Nikolausumzug in Niederndorf

Ab 15.00 Uhr am Dorfplatz in Niederndorf; Eintritt frei

 

  • 5. Dezember 2015 - Nikolausumzug in Schwoich

Ab 16.00 Uhr am Dorfplatz in Schwoich. Der Erlös von Speis und Trank ergeht an das Jugendrotkreuz; Eintritt frei

 

  • 5. Dezember 2015 - Nikolausumzug in Erl

Ab 17.00 Uhr am Dorfplatz von Erl, 18.00 Uhr Einzug Nikolaus; Eintritt frei

 

  • 5. Dezember 2015 - Der Nikolaus zu Besuch in den Kufstein Galerien

11.00-16.00 Uhr: Der Nikolaus kommt! Der Nikolaus besucht auch heuer wieder die Kufstein Galerien. Bei einer Fotostunde kannst du dein ganz persönliches Foto mit dem Nikolaus mit nach Hause nehmen. Außerdem erwartet dich eine kleine Überraschung. 

 

  • 5. Dezember 2015 - Nikolausumzug im Inntalcenter Kufstein

Um 15.00 Uhr kommt der Nikolaus im Inntalcenter in Kufstein und verteilt wie jedes Jahr an alle Kinder Geschenke.

 

  • 5. Dezember 2015 - Nikolausumzug im Stadtzentrum Kufstein

Ab 17.00 Uhr Nikolauseinzug im Stadtzentrum von Kufstein. Eintritt frei!

 

 

Der kleine feine Weihnachtsmarkt für Jung und Alt findet rund um den Kirchplatz und in der Volksschule statt. Krippenausstellung, Handwerksmarkt, Aussteller, Kulinarisches, Nikoloeinzug, Wunschluftballons, Hirtenspiel, Weihnachtskino, Sänger und Musikanten. Veranstalter: Kulturausschuss Bad Häring

 

Der Eintritt ist frei!

 

 

Zommkemma im Advent beim Musikpavillon, veranstaltet von der Sängerrunde Schwoich, Theaterrunde Schwoich und der BMK Schwoich.

 

Eintritt frei!

 

 

Der Christkindlmarkt in Thiersee findet beim Strandbad in Vorderthiersee statt. Musik, Pferdeschlittenfahrten, Kinderprogramm und Verköstigung durch die örtlichen Vereine.

 

Der Eintritt ist frei!

 

 

Bad Häring:

  • 14.00 Uhr: Kinderweihnacht in der Pfarrkirche Bad Häring mit anschließender Krippenlegung
  • 17.00 Uhr: Laternenwanderung zum Kurpark; umrahmt wird das Programm von Weisenbläser und Lesung des Weihnachtsevangeliums, Treffpunkt Infobüro Bad Häring: 16.30 Uhr
  • 22.00 Uhr: Christmette in der Pfarrkirche Bad Häring

 

Ebbs:

  • 15.00 Uhr: Kinderweihnacht in der Pfarrkirche Ebbs mit anschließendem Weisenblasen
  • 22.30 Uhr: Christmette in der Pfarrkirche Ebbs

 

Erl:

  • 16.00 Uhr: Kindermette in der Parrkirche Erl
  • 23.00 Uhr: Christmette in der Pfarrkirche Erl

 

Kufstein:

  • 15.00 Uhr: Kindermette in der Pfarre Kufstein-Zell
  • 16.00 Uhr: Kindermette in der Pfarre Kufstein-Sparchen
  • 22.00 Uhr: Christmette in der Pfarre Kufstein-Sparchen
  • 22.00 Uhr: Christmette in der Pfarre Endach
  • 23.00 Uhr: Christmette in der Pfarre Kufstein-Zell
  • 24.00 Uhr: Mette in kroatischer Sprache in der Pfarre Kufstein-Sparchen

 

Niederndorf:

  • 14.30 Uhr: Kindermette in der Pfarrkirche Niederndorf 
  • 21.30 Uhr: Christmette in der Pfarrkirche Niederndorf 

 

Schwoich:

  • 24.00 Uhr: Christmette in der Pfarrkirche Schwoich

 

  • 26. Dezember 2015: Christbaumversteigerung der Bundesmusikkapelle in Schwoich

Ab 10.00 Uhr im Mehrzwecksaal der Gemeinde Schwoich, Eintritt frei

 

  • 2. Jänner 2016: Christbaumversteigerung der Knappenmusikkapelle in Bad Häring

ab 19.30 Uhr im Kurzentrum Bad Häring, Eintritt frei

 

 

Silvester & Neujahr

Neujahrsveranstaltungen der besonderen Art! Einen stimmungsvollen Rahmen bieten Ihnen auch unsere Neujahrsveranstaltungen der besonderen Art. Richtig rund geht es beim schon traditionellen Vorsilvester in Kufstein und Niederndorf. Weiters lädt das Thierseetal zu einer Vorsilvesterparty mit Fackellauf.

 

 

Neujahr Highlights

Vorsilvester, Feuerwerk und Partystimmung zum Jahresende!

 

Auf diesem Dorffest mit Glühweinständchen und Bars wird 2 Tage vor Silvester das alte Jahr ausgetrieben. Feuerwerk und Partystimmung pur zum Jahresende! Die Wirte Niederndorfs verwöhnen Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten, Glühwein und allerhand sonstigem...

 

Der Eintritt ist frei!

 

 

In Kufstein knallen die Korken früher! 

 

In Kufstein gehen die Uhren anders, denn die Festungsstadt begrüßt das neue Jahr bereits traditionellerweise einen Tag früher als der Rest der Welt. Das vorgezogene Jahresfinale findet heuer zum 20. Mal statt und hat sich mittlerweile als unverzichtbares Kultevent im Tiroler Unterland etabliert. Rund 8.000 Besucher vorwiegend aus Bayern und Tirol werden sich wieder in der Kufsteiner Innenstadt versammeln, um bereits am 30. Dezember bei viel Musik und bester Stimmung auf das neue Jahr anzustoßen. Auf der Bühne am Oberen Stadtplatz sorgt die Live-Band "Torpedos" ab 20.00 Uhr für perfekte Vorsilvester-Stimmung. Pünktlich um Mitternacht erleben die Besucher ein spektakuläres Feuerwerk, das direkt von der Festung Kufstein aus gezündet wird.

 

Eintrittspreise:

  • EUR 16,00 inklusive einem Konsumationsgutschein im Wert von EUR2,00

 

Vorverkaufsstellen:

  • Reisbüro Astl in Oberaudorf und Rosenheim sowie im Reisebüro Huber in Wasserburg
  • TVB Ferienland Kufstein 
  • Festungskasse Festung Kufstein

 

Shuttle Busse:

  • Shuttlebusse fahren in der Zeit von18.00 Uhr bis 21.00 Uhr stündlich von Kiefersfelden-Oberaudorf-Niederndorf-Ebbs- Hödnerhof-Bahnhof Kufstein. Fahrpreis: EUR 2,00
  • Rückfahrten halbstündlich ab 00.15 Uhr bis 03.00 Uhr ab Bahnhof Kufstein. Fahrpreis: EUR 2,00

 

 

Kontakt & Informationen:

Top-City-Kufstein GmbH
Oberer Stadtplatz 6 | III
6330 Kufstein

Tel.: +43-(0)5372-66525

Fax: +43-(0)5372-66525-99

info@festung.kufstein.at

 » weitere Informationen

 

 

Showprogramme, Schneedisco, Feuerwerk und Demo-Fahrten der Skischule mit großem Abschlussfeuerwerk in Mitterland bei den Schneebergliften in Thiersee. Veranstalter ist der Sportverein Thiersee. 

 

Der Eintritt ist frei!

 

 

Fackelzug, verschiedenste Skifahr-Demonstrationen, Feuerspringen, ein Feuerwerk sowie eine anschl. Schneedisco erwartet die Besucher. Kinderprogramm!

 

 

Am Samstag, den 2. Januar 2016 weicht in der Festungsstadt Kufstein das elektrische Licht hunderten Kerzen und Fackeln. Von 16.30 bis 20.30 Uhr erleuchtet der Untere Stadtplatz und die Altstadt dann in einem Meer aus Kerzenschein und Fackellichtern. So wird Kufstein auch noch nach den Weihnachtsfesttagen zu einer Oase der Gemütlichkeit und Romantik bei Tiroler Schmankerl, Punsch und Glühwein. 

 

Neben dem Spiel aus Licht und Schatten ist die Musik dieses Mal ein besonderer Bestandteil der Nacht der 1000 Lichter in Kufstein: Klangwelten von „Planet Music“ – mit Stefan Fritz und Klangschalen und Gongspezialist, Peter Triendl - erklingen am Unteren Stadtplatz und feine Saxophon- und Piano-Töne kann man in der Kufsteiner Altstadt, der Römerhofgasse, hören.

 

Im Stundentakt finden zudem mystische Nachtwächterführungen statt: Nachtwächter Harald wandert um 17.30, 18.30 und 19.30 Uhr ab dem Hintereingang des Kufsteiner Rathauses mit Interessierten durch die Festungsstadt und erzählt Kufsteiner Gschichterln und Sagen aus vergangenen Zeiten.

 

Die kleinen Besucher können vor dem TVB Infobüro am Unteren Stadtplatz wieder Stockbrotgrillen. Im Gewölbe des Kufsteiner Rathauses erzählt der „Bergflunkerer“ den Kindern von 17.00 bis 19.00 Uhr zudem spannende Geschichten.

 

 

Das Programm auf einen Blick:

  • 16.30 Uhr: Beginn
  • 17.00-19.00 Uhr: Der Bergflunkerer im Rathaussaal (Einlass durchgehend)
  • 17.30 Uhr: Nachtwächterführung (Treffpunkt Hintereingang Rathaus, Teilnehmerzahl begrenzt, ca. 1 Stunde)
  • 18.00 Uhr: Heldenorgelkonzert bis ca. 18:30 Uhr mit Johannes Berger
  • 18.30 Uhr: Nachtwächterführung (Treffpunkt Hintereingang Rathaus, Teilnehmerzahl begrenzt, ca. 1 Stunde)
  • 19.30 Uhr: Nachtwächterführung (Treffpunkt Hintereingang Rathaus, Teilnehmerzahl begrenzt, ca. 1 Stunde)
  • 20.30 Uhr: Ende der Veranstaltung

 

Lassen Sie uns gemeinsam das neue Jahr mit diesem besonderen Lichterlebnis begrüßen.

 

 

Das Neujahrskonzert des Tiroler Symphonieorchesters Innsbruck

 

Tiroler Symphonieorchester Innsbruck, Musik zum Jahreswechsel von Johann Strauß & Co

 

 

Tiroler Symphonieorchester Innsbruck © Thomas Schrott
teilen |
Prospekte

Prospekte ganz einfach und kostenlos über unsere Online Prospektbestellung anfordern.

Bilder, Videos & Web Cams

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck mit umfangreichem Bild- und Videomaterial.

Newsletter
Wir informieren Sie regelmäßig über Events, aktuelle Angebote und vieles mehr...
Lage & Anreise

© 2016 Tourismusverband Ferienland Kufstein
Unterer Stadtplatz 8 | A-6330 Kufstein | +43-(0)5372-62207 | info@kufstein.com | Presse | Sitemap | Kontakt | Impressum | AGB

Tirol